PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

positiver als auch negative persönliche Berichte vor / nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Antworten
Maeve
kennt sich hier aus
Beiträge: 159
Registriert: 06.03.2013, 22:01
Wohnort: Mönchengladbach

PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

Beitrag von Maeve » 26.03.2013, 08:04

Hallo zusammen,

nach reiflichen Überlegungen, Wochenlangen Recherchen sowie unzähligen durchlesenen Tagen und Nächten, habe ich mich entschieden die PRK morgen durchführen zu lassen.

Gestern war die große Voruntersuchung und der Doc konnte meine Zweifel ausräumem. Alle meine Fragen wurden beantwortet und ich habe ein gutes Gefühl bei der Sache. Momentan glaube ich, mich gut auf den Eingriff vorbereitet zu haben und mit evtl. "Störungen" in der Heilungsphase umgehen zu können. Von Komplikationen möchte ich an dieser Stelle nicht sprechen :?

Meine aktuellen Werte sind geblieben, die Hornhaut war bei der Lasermessung etwas dicker, was mich sehr gefreut hat.

R: 522
L: 528

Die Dunkelpupille wurde mit 6,0 gemessen, der Raum war komplett abgedunkelt und vorher war ich in einem normal beleuchteten Zimmer.
An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Donauwelle für die vielen Informationen diesbezüglich.

Laut Arzt bleibt nach der PRK noch genügend Hornhaut übrig um evtl. nachzulasern.

So, morgen um 16 Uhr 30 soll ich da sein wegen der Beruhigungspille (ohne die schaffe ich das leider nicht) und um 17 Uhr ist es dann soweit. Ich hoffe ihr denkt an mich und drückt mir die Daumen. Das hilft mir, nicht total panisch zu werden :oops:
Eins steht jedenfalls fest: Egal wie es wird, so wie jetzt wird es nie mehr sein.

Ausführlicher Bericht folgt dann, sobald ich wieder sehen kann.
Lieben Dank an alle, die mich bis hierher unterstützt haben.

Gruß
Maeve
ehemals
rechtes Auge: -7,75
linkes Auge: -8
HHV beidseitig: -0,75
Erfahrungsbericht: http://augenlaser.operationauge.de/prk-am-27-03-13-care-vision-koeln-t9369.html
momentaner Sehstatus: rechts 0,0 links -0,5

SherlockHolmes
kennt sich hier aus
Beiträge: 314
Registriert: 31.01.2013, 21:06

Re: PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

Beitrag von SherlockHolmes » 26.03.2013, 10:07

Hey Maeve,

ich drücke Dir sehr fest die Daumen. Es wird alles gut. Hinterher wirst Du denken, wozu die Pille ?
Und berichte bitte weiter.

Denk dran: Du bist stark, mutig und toll.
Alles wird gut.
LASEK/PRK 08.04.2013 in Hannover
ehemals kurzsichtig mit ca - 2,5 beidseitig Endergebnis: um 140% mit exzellenter Sehqualität ( keine HALOs oder sowas )

Amazona
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2013, 19:36

Re: PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

Beitrag von Amazona » 26.03.2013, 10:08

ich drück dir die Daumen! Bitte erzähl uns wie es lief.

Maeve
kennt sich hier aus
Beiträge: 159
Registriert: 06.03.2013, 22:01
Wohnort: Mönchengladbach

Re: PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

Beitrag von Maeve » 26.03.2013, 10:44

Danke :-) natürlich berichte ich weiter.
ehemals
rechtes Auge: -7,75
linkes Auge: -8
HHV beidseitig: -0,75
Erfahrungsbericht: http://augenlaser.operationauge.de/prk-am-27-03-13-care-vision-koeln-t9369.html
momentaner Sehstatus: rechts 0,0 links -0,5

Evangelina
kennt sich hier aus
Beiträge: 110
Registriert: 13.11.2012, 16:42
Wohnort: Staat New York, USA

Re: PRK am 27.03.13 Care Vision Köln

Beitrag von Evangelina » 28.03.2013, 18:40

Bin gespannt wie es war. Habe an Dich denken muessen obwohl ich Dich garnicht kenne. Hoffe es geht dir den Umstaenden entsprechend gut.

Weiterhin gute Besserung, bin gespannt auf einen Bericht.

Evangelina
PRK custom wavefront- OP in USA am 6.6.2013

Ehemalig kurzsichtig mit - 3.5 und - 3.75 & Astigmatismn, jetzt sooooo gluecklich!
Heilungsdauer genau drei Monate. Resultat: alles perfekt verheilt! Sehstaerke auf beiden Augen 20/15 = 133 %!

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern