Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Donauwelle
kennt sich hier aus
Beiträge: 1266
Registriert: 14.03.2008, 18:08

Re: Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von Donauwelle » 05.05.2019, 22:50

Mein OP-Verfahren war Lasek, und die letzte OP liegt bereits mehrere Jahre zurück.
Derzeit tropfe ich täglich 1-2mal. Manchmal benötige ich keine Tränenersatzmittel.
Die OPs haben meine trockenen Augen mit Sicherheit "gefördert". Da ich aber keine 20 mehr bin, wird ein Teil der Trockenheit auch an meinem Alter liegen.

Mach dir keine Sorgen, dass deine Trockenheit ewig bleibt. Das wäre wirklich großes Pech. Selbst bei den "hartnäckigen Fällen" tritt nach längerer Zeit in der Regel wieder Besserung ein, wenn man die Beiträge längere Zeit verfolgt.
LG
Donauwelle

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern