PRK bei Optegra, 6.9.2013

positiver als auch negative persönliche Berichte vor / nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Evangelina
kennt sich hier aus
Beiträge: 110
Registriert: 13.11.2012, 16:42
Wohnort: Staat New York, USA

Re: PRK bei Optegra, 6.9.2013

Beitrag von Evangelina » 17.09.2013, 23:05

Ich habe am Anfang viel getropft, einfach zum befeuchten. Mir hat mein Arzt zu "Augen Geltropfen" geraten. Die sind etwas dickfluessiger aber halten laenger an. Vielleicht koenntest du da mal nachfragen ob das fuer Dich waere und wenn ja, dann vor dem zu Bett gehen nochnmal einen guten Schuss rein.
PRK custom wavefront- OP in USA am 6.6.2013

Ehemalig kurzsichtig mit - 3.5 und - 3.75 & Astigmatismn, jetzt sooooo gluecklich!
Heilungsdauer genau drei Monate. Resultat: alles perfekt verheilt! Sehstaerke auf beiden Augen 20/15 = 133 %!

SherlockHolmes
kennt sich hier aus
Beiträge: 297
Registriert: 31.01.2013, 21:06

Re: PRK bei Optegra, 6.9.2013

Beitrag von SherlockHolmes » 18.09.2013, 09:56

Ein Parade-Mittel gibt`s nicht, da das wohl individuell ist.
Ich hatte so eine Creme mal genommen ( Vitagel ), das war ganz gut und ansonsten hatte ich zu Anfang nachts immer - wenn ich mal Pippi mußte - gleich dann auch die Chance genutzt zu tropfen; auch tagsüber nach dem Motto lieber zu viel als zu wenig. Derzeit scheine ich keine Tropfen mehr zu mögen oder sie sind zu alt, jedenfalls brennen die in meinen Augen, die früher top waren... egal, brauche eh nix mehr, mir geht`s sowas von gut...
Dir auch alles Gute und es wird bestimmt auch super !
Übrigens auch toll, dass Du Dich für die "altmodische" PRK entschieden hast !!!
In meinem Thread kannst Du die Höhen und Tiefen auch nachlesen, mein derzeitiger Stand ist übrigens, dass ich knapp Reihe 10 von 11 lesen kann, Reihe 9 sicher mit beiden Augen. Das rechte scheint in den letzten Tagen nochmal 1 % besser geworden zu sein; hängt vielleicht damit zusammen, dass ich neulich wieder ein starkes Brennen im Auge hatte mit entsprechendem Tränenfluß, vielleicht war da mal wieder sietens des Körpers ein neues Epithel fällig und es ist jetzt super glatt - wer weiß...
LASEK/PRK 08.04.2013 in Hannover
ehemals kurzsichtig mit ca - 2,5 beidseitig Endergebnis: um 140% mit exzellenter Sehqualität ( keine HALOs oder sowas )

Evangelina
kennt sich hier aus
Beiträge: 110
Registriert: 13.11.2012, 16:42
Wohnort: Staat New York, USA

Re: PRK bei Optegra, 6.9.2013

Beitrag von Evangelina » 18.09.2013, 12:56

@Sherlock,

ich kann von 12 Zeilen noch die ganz unterste lesen :D . Ich tropfe zur Zeit etwa 4x pro Tag.
PRK custom wavefront- OP in USA am 6.6.2013

Ehemalig kurzsichtig mit - 3.5 und - 3.75 & Astigmatismn, jetzt sooooo gluecklich!
Heilungsdauer genau drei Monate. Resultat: alles perfekt verheilt! Sehstaerke auf beiden Augen 20/15 = 133 %!

mistaker
Forums-Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: 08.08.2013, 15:08

Re: PRK bei Optegra, 6.9.2013

Beitrag von mistaker » 19.09.2013, 20:27

Altmodisch also auch noch :-) Ich weiß nicht, ich kanns verstehen, dass Leute die Arbeiten müssen sich für Lasik entscheiden, aber eh ick mir ne Naht im AUge absichtlich zufüge...vom Preis mal ganz abgesehen. Die Entscheidung beruhte aber sicher auch darauf, dass ich grade (unfreiwillig) frei habe.

Wenn deine Augentropfen brennen und das vorher nicht getan haben -> nichts wie weg damit! konservierungsmittelfrei? ich teste och grad ein bisschenhylo-vision (gel) erscheint mir für den tag auch deutlich angenehmer als dieses hyabak, dat läuft runter wie wasser :)

mistaker
Forums-Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: 08.08.2013, 15:08

Re: PRK bei Optegra, 6.9.2013

Beitrag von mistaker » 06.10.2013, 15:40

Nur ein kurzes Update nach einem Monat:

Fast alles super! Sehvermögen ist klasse, beim letzten Check 100%, gefühlt noch besser, ich sehe alles absolut ausreichend. Keine Probleme Nachts, keine Doppelbilder, bisschen trockene Augen aber die hatte ich schon vorher.

Lediglich Nachts muss ich nach wie vor Bepanthen benutzen, da meine Augen morgens doch sehr trocken sind, mit dem Zeug ist aber alles in Ordnung.

Alles richtig gemacht!

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern