Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

positiver als auch negative persönliche Berichte vor / nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Mia11
schaut sich noch um
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2020, 17:42

Re: Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

Beitrag von Mia11 » 17.11.2020, 17:35

Hallo Yusch, das liest sich bei dir ja noch nicht so toll. Das tut mir leid. Dann wünsche ich dir ganz schnell gute Besserung!!
Bei mir hat Corneregel super geholfen. Warum hast du das nicht von Euro Eyes verschrieben bekommen? Ich hatte Monodex als Cortisonhaltige Tropfen bekommen, habe die aber nach 2 Wochen dann nicht mehr genommen, seitdem ist es besser mit den Augen geworden. Morgens sehe ich kristallklar, auch schon ohne getropft zu haben. Liegt evtl. am Corneregel, welches ich abends in die Augen gebe, und zwar sehr großzügig, muss ich zugeben 😄..
Mittlerweile kann ich schon den ganzen Tag recht gut gucken, mit ein paar Hängerchen wenn ich müde bin oder es schummrig ist.
Tagsüber tropfe ich oft mit Vismed light und Hylo Gel (das ist echt super!). Hab auch Biolan Gel, die sind aber eher was für unterwegs, da es die nur in den kleinen Einmaldosen gibt.
Also ich bin momentan sehr positiv gestimmt, übermorgen sind es 5 Wochen her seit der OP.
Ich werde weiter berichten!
Relex smile am 15.10.2020 bei EE Frankfurt Main
Vorher:
Rechts -2,25 sph -0,25 cyl 120°A
Links -1,25 sph -0,25 cyl 180°A

Yusch100
Forums-Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: 26.10.2020, 16:51

Re: Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

Beitrag von Yusch100 » 17.11.2020, 18:03

Hallo Mia!

Das hört sich sehr gut an!

Ich glaube, dass mein Problem tatsächlich an den trockenen Augen liegt. Ich habe mir corneregel gekauft und verwende nun seit 2 Tagen nachts. Ich muss sagen, dass es sich besser anfüllt, wobei ich immer noch lästige Halos und Starbursts habe, sogar tagsüber. Am PC kann ich mittlerweile besser arbeiten, wobei ich sehr oft tropfen muss. Ich verwende Hylo Comod, ist wahrscheinlich dem Hylo Gel ähnlich?

Der Visus ist aber immer noch nicht zufriedenstellend.

Ich drücke dir Daumen und hoffe, dass ich auch bald über was positives berichten kann.

LG
Relex Smile Euro Eyes Düsseldorf: 20.10.2020

R: -3,50 sph - 1,0 cyl 4
L: - 4,0 sph - 0,25 cyl 177

Donauwelle
kennt sich hier aus
Beiträge: 1283
Registriert: 14.03.2008, 18:08

Re: Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

Beitrag von Donauwelle » 18.11.2020, 18:22

Hylo Gel ist deutlich besser. HyloComod ist nur dann brauchbar, wenn man keine merkbaren Beschwerden hat .
LG
Donauwelle

Yusch100
Forums-Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: 26.10.2020, 16:51

Re: Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

Beitrag von Yusch100 » 23.11.2020, 09:24

Ich melde mich jetzt 5 Wochen nach der OP:

Mein Visus wird in kleinen Schritten besser, d.h. ich kann tatsächlich ab und zu richtig scharf sehen, auch wenn nicht konstant. Das Fokussieren geht auch schneller, ich kann am PC jetzt ohne Kopfschmerzen arbeiten, obwohl ich immer noch viel tropfen und Pausen anlegen muss. Vom Erfolg kann man immer noch nicht sprechen, da die Schrift schon viel zu oft wegschwimmt, aber ich muss nicht mehr morgens so kämpfen, um lesen zu können.

Mein rechtes Auge füllt sich jeden Tag besser, d.h. fast keine Lichtempfindlichkeit und kein komisches verschwommenes Sehen mit Doppelbildern. Ausnahme ist immer noch die künstliche Beleuchtung in den Supermärkten und Parkhäusern. Da sehe ich immer noch so schlecht wie vorher ohne Brille.

Halos und Starbursts werden auch besser. Ich werde diese Woche eine längere Nachtfahrt unternehmen und dann berichten.

Meine Augen sind immer noch trocken aber gefühlsmäßig weniger. Ich tropfe nur im Büro und Nachts benutze ich corneregel.
Relex Smile Euro Eyes Düsseldorf: 20.10.2020

R: -3,50 sph - 1,0 cyl 4
L: - 4,0 sph - 0,25 cyl 177

Mia11
schaut sich noch um
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2020, 17:42

Re: Verschwommene Sicht, Doppelbilder, Kontrastverlust relex smile bei EE in Düsseldorf

Beitrag von Mia11 » 23.11.2020, 13:31

Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt auch 5 Wochen her seit der relex smile, und ich habe keinerlei Probleme mehr.
Ich tropfe immer noch, habe aber kein Gefühl der Trockenheit, hab nur immer den Wunsch, es meinen Augen so recht wie möglich zu machen, damit es ja so bleibt wie es jetzt ist.
Ich sehe durchgehend scharf, auch wenn ich müde bin. Ich habe keine Probleme mehr im dunklen.
Nach den Problemen in den ersten vier Wochen, wo ich total verzweifelt und unsicher war, habe ich jetzt das Gefühl, doch alles richtig gemacht zu haben.
Was ich unmöglich finde, ist die mangelnde Aufklärung, es ist nicht nach 3 Tagen oder einer Woche alles gut.
Ich bin 41, und bei mir hat es 4 Wochen gedauert bis ich wirklich glücklich war.
Lasst euch nicht entmutigen, ich glaube das gibt sich alles noch, die Zeit heilt eben doch viele Wunden 🤗
Relex smile am 15.10.2020 bei EE Frankfurt Main
Vorher:
Rechts -2,25 sph -0,25 cyl 120°A
Links -1,25 sph -0,25 cyl 180°A

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern