Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

maryyychen
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 13:30

Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von maryyychen » 27.04.2019, 21:35

Hallo, meine Lieben:)
Ich hatte vor 10 Tagen bei Eyelaser in Wien meine Femto-Lasik. (Rechts -4,5 links - 4,0)
Es ging zum Glück alles gut , ich habe keine Probleme mit dem Sehen, das klappte schon einen Tag nach der OP sehr gut :D
Nur seit 2 Tagen habe ich sehr trockene Augen , vorallem links habe ich das Gefühl von Druckschmerz im Bereich des Auges , der sich bis in den Hinterkopf zieht...auszuhalten , aber ich mache mir Sorgen :(
Bei Eyelaser sagten sie mir „Tropfen Tropfen Tropfen „
Was ich auch tue , aber ich habe Angst dass das nun für immer so bleibt :( man sagte mir auch ich habe verstopfte Meibom Drüsen und soll sanfte lidrandpflege betreiben!

Was meint ihr , ist es zu diesem Zeitpunkt normal trockene Augen zu haben ? :?

Vielen Dank und liebe Grüße aus Wien :)

Donauwelle
kennt sich hier aus
Beiträge: 1265
Registriert: 14.03.2008, 18:08

Re: Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von Donauwelle » 30.04.2019, 09:54

Trockene Augen kommen nach Augenoperationen oft vor. Der Spuk ist meist nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten wieder vorüber. Wenn es nicht bald besser wird, oder wenn die Intensität sogar steigt, frag nach reichhaltigeren (dickflüssigeren) Augengels ohne Konservierungsmitteln oder ev. nach einer Salbe, die du nachts anwenden kannst.

Ich finde Artelac lipids edo (Einmaldosen) besonders gut, aber das empfindet jeder anders.
LG
Donauwelle

maryyychen
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 13:30

Re: Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von maryyychen » 30.04.2019, 18:58

Hallo :)
Vielen Dank für die Antwort, es ist auch schon etwas besser geworden, habe nun Evo-Tears bekommen die ich mit meinen flüssigen Tropfen mischen soll und das fühlt sich sehr gut an :)

Aber ich werde auf jedenfall deine beschriebenen Tropfen testen , Dankeschön für den Tipp!

Hast du Erfahrungen mit Salben über Nacht? Bzw hast du Empfehlungen ? :)

Und kann ein Druckgefühl hinter den Augen von trockenen Augen kommen ?

Liebe Grüße und danke für die Antwort:)

Donauwelle
kennt sich hier aus
Beiträge: 1265
Registriert: 14.03.2008, 18:08

Re: Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von Donauwelle » 01.05.2019, 20:56

Den Namen der Salbe weiß ich nicht mehr, ich habe sie nicht oft verwendet. Andere User waren allerdings hellauf begeistert.

Ich habe schon den Eindruck, dass Trockenheit der Augen einen Druckschmerz verursachen kann und verwende heute noch Tropfen, wenn sich Druckschmerz anbahnt.

Ich gehe davon aus, dass dein Druckschmerz nicht von erhöhtem Augendruck kommt, da dieser bestimmt bei den Kontrollen überprüft wurde.
LG
Donauwelle

maryyychen
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 13:30

Re: Trockene Augen bzw Augenschmerz nach FEMTO-LASIK

Beitrag von maryyychen » 03.05.2019, 18:28

Hallo:)
Ich habe bereits zwei Nachuntersuchungen gehabt und mir wurde xailin Night verschrieben , das hilft sehr gut:) und du hattest recht , der Augendruck war normal :)
Jedoch habe ich mich schon von den vielen Erfahrungsberichten verunsichern lassen und habe große Angst für immer trockene Augen zu haben , es gibt ja schon Horror Storys hier :cry:

Hattest du eine Femto Lasik oder Lasik und wie hat sich bei dir die Trockenheit entwickelt? :? Wie oft tropfst du denn noch?

Liebe Grüße

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern