Augen schnell ermüdet und rot (1,5 Jahre nach ICL?)

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Antworten
Video
kennt sich hier aus
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2012, 18:30

Augen schnell ermüdet und rot (1,5 Jahre nach ICL?)

Beitrag von Video » 23.12.2015, 12:04

Hallo liebes Forum,

ich hatte hier schon desöfteren geschrieben bzgl. meiner (gelungenen) ICL im August 2013. Sehen kann ich nachwievor gut bis sehr gut (außer abends jene Lichtblendungen bei direkten punktellem Licht).

Doch was mich viel mehr bzw. hauptsächlich belastet mittlerweile ist, dass meine Augen seit ein paar Monaten immer rot werden. Ich war schon beim Augenarzt + Augenklinik. Was sie anscheinend herausfanden, ist eine allergische Reaktion. Bin mir da aber nicht sicher, da sie eher ratlos waren und evtl. nur darauf kamen nachdem ich ihnen gesagt hatte, dass es nach Einnahme von ZADITEN ophtha sine besser war (das sind Augentropfen gg allergische Reaktionen).

Ich selbe merke, dass meine Augen einfach unter bestimmten Bedingungen schneller ermüden als früher und daher strapazierter sind. Spieziell sind dies:
- Arbeit am PC
- Warme Räume
Wenn ich den ganzen Tag an der frischen Luft bin, ist es wesentlich besser mit den roten Augen abends.

Kennt jemand ähnliches bzw. weiß wie man die Augen wieder (trotz jener Bedingungen) "beruhigen" kann?
Wäre euch sehr dankbar, da es wirklich sehr belastend ist mittlerweile.
L: -3,25 + Zylinder von ca. 1,0
R: -5,5 + Zylinder von ca. 1,0
Dunkelpupille 7,8 mm bzw 7,9 mm
Hornhautdicke etwa 580
VK-Tiefe etwa 3,7

Visian ICL V4C im August 2013

krace1984
kennt sich hier aus
Beiträge: 316
Registriert: 18.02.2010, 12:06

Re: Augen schnell ermüdet und rot (1,5 Jahre nach ICL?)

Beitrag von krace1984 » 26.12.2015, 10:48

Hallo

Rote Augen treten eigentlich meistens mit Trockenheit oder durch eine Allergie auf.

Die Ermüdung der Augen kann verschiedene Gründe haben.
Ebenfalls Trockenheit, leichte Fehlsichtigkeit.

Aus der Ferne ist es sehr schwierig zu sagen.
Die Tatsache dass es in der Natur besser ist spricht eigentlich schon für den Tränenfilm.

Hast du in der Nähe eine gute Uniklinik die das Ganze mal checken können.?
Andreas

Video
kennt sich hier aus
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2012, 18:30

Re: Augen schnell ermüdet und rot (1,5 Jahre nach ICL?)

Beitrag von Video » 04.01.2016, 17:54

Ich wurde ja bereits vom Augenarzt + einer Augenklinik untersucht (s.o.). Anscheinend wurde nichts groß gefunden. Die Trockenheit bzw. der Tränenfilm wurd auch gemessen, indem mir so Papierchen ins Auge "gesteckt wurden".
Ich denke auch gegen die Trockenheit spricht, dass es den Augen morgens immer am besten geht. (Zudem tropfe ich ja dennoch meine Augen). Daher denke ich wirklich, dass es einfach "Erschöpfung" ist. Aber wieso tritt das bei mir mittlerweile so schnell und dermaßen stark auf? Kann jemand helfen, der ähnliches kennt vielleicht?
L: -3,25 + Zylinder von ca. 1,0
R: -5,5 + Zylinder von ca. 1,0
Dunkelpupille 7,8 mm bzw 7,9 mm
Hornhautdicke etwa 580
VK-Tiefe etwa 3,7

Visian ICL V4C im August 2013

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern