Keine gute Sehschärfe 5 Monate nach der LASIK

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Janis
schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2021, 09:29

Re: Keine gute Sehschärfe 5 Monate nach der LASIK

Beitrag von Janis » 23.01.2023, 19:08

Ja das Auge ist halt sehr komplex. Ich sehe du hast eine Lasik machen lassen. War die den nicht Wellenfront gesteuert?

Dioptrin ist nicht das einzige die, die Sehleistung ausmacht. Was halt auch eine Rolle spielt ist die glatte Oberfläche des Auges, die Wellenfront.
Dort brechen dann einzelne Strahlen falsch und es wirkt nicht scharf oder ist anstrengen zu sehen.

Hatte auch Ghostings und Nachtsichtprobleme, doch dies ist schon lange kein Problem mehr.

Ich würde es nur bedingt empfehlen und finde es sehr bedenklich das so viel Werbung darf dafür gemacht werde.

Sonka1308
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2022, 13:01

Re: Keine gute Sehschärfe 5 Monate nach der LASIK

Beitrag von Sonka1308 » 27.01.2023, 14:28

Ich hatte eine „einfache Lasik“. Sollte erst eine Lasek bekommen aber der Arzt hat ne Nachtschicht mit meinen Untersuchungsergebnissen eingelegt und mir dann doch die Lasik empfohlen. Meine Hornhaut hat tatsächlich ne Welle gehabt aber wie gesagt der Arzt hatte da lange abgewägt. Hab dann das machen lassen was er empfiehlt.

Ich bin total naiv in die Laser-Geschichte rein.
Ich wollt schon immer lasern, man hats immer mal irgendwo gehört. Bin aber die erste die das in meinem Umkreis gemacht hat. Hier auf dem Land ist ein Augenzentrum sehr angesehen und da bin ich zur Beratung hin. Sehr kompetenter Arzt dachte ich und hab da auch zur OP zugesagt.
Habe nur das OP Verfahren selbst gegoogelt wie die Erfahrungen sind und die waren komischerweise immer nur positiv.
Dann nach dem Lasern als es halt nicht so prall war wie die Berichte, fing ich erst das googlen an und ich hab erst gesehen wie vielfältig die OP-Verfahren heute sind und wie vielfältig die Probleme.
Auf die Frage nach Nebenwirkungen kam damals nur „Kontaktlinsen haben mehr Nebenwirkungen“vom Arzt.
Natürlich hab ich auch den OP Aufklärungsbogen gelesen aber überall nur dieses „kann eventuell“ macht ja keine sorgen, bei jeder OP sind die Komplikationen Seiten lang.

Der Arzt macht das seid 30 Jahren und hat wie gesagt einen super Ruf aber ich glaub er ist abgestumpft und vergisst etwas mehr als nötig aufzuklären. Ich wollte ihm vertrauen und nicht soviel googlen. Wenn man googelt hat man immer Krebs.
Aber ich häts machen sollen.
Ich bin zufrieden, ja aber meine Frage wird immer sein, wäre ich woanders besser augehoben gewesen mit weniger Halos und den gaaanz leichten neuen Ghostings und meinen solala 100 %.
Aber: Selbst schuld :-)
Vor Lasik
rechts -2.25 Cyl -0.75 Achse 057
links -2.25 Cyl -0.75 Achse 135

Augentest beim Optiker nach Woche 6:
rechts +0,5 Cyl -0.25 Achse 170
links +0.75 Cyl -0.25 Achse 170

Jizni22
Forums-Benutzer
Beiträge: 36
Registriert: 22.10.2021, 12:21

Re: Keine gute Sehschärfe 5 Monate nach der LASIK

Beitrag von Jizni22 » 28.01.2023, 11:19

Am besten deinen oftalmologen beauftragen

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern