Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Moderator: Frankyboy

Antworten
uta
schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 21.03.2013, 13:43

Re: Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Beitrag von uta » 13.09.2013, 11:48

Hallo, huh, musste sogar mit meiner schlechten Brille erst mal links und rechts anschauen, deine Bilder habe ich gesehen, habe den Unterschied dann erkannt und weiß, was du ungefähr meinst. Ist bei mir jetzt schon ziemlich schlecht.
Was ist per PN, klar, schreibe ich dir den Namen gern.
Uta

uta
schaut sich noch um
Beiträge: 5
Registriert: 21.03.2013, 13:43

Re: Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Beitrag von uta » 13.09.2013, 18:24

Sorry, hab´s mit der PN kapiert..

Subidub
Forums-Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11.07.2013, 19:30

Re: Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Beitrag von Subidub » 25.09.2013, 19:44

Neuester Stand: für Anfang November ist jetzt die Nachkorrektur angesetzt. Von einer PRK wurde mir ärztlicherseits abgeraten, so dass es nun doch zu dem "Dosenöffner-Schnitt" auf meiner Hornhaut kommt, den ich durch das smile-Verfahren ja eigentlich vermeiden wollte.

Aber es hilft nichts, da muss ich jetzt durch.

Immerhin kann ich mich damit trösten, dass die typischen optischen Nebenwirkungen, unscharfe Konturen etc., bereits jetzt Bestandteil meines linksseitigen Seheindrucks sind und mich ohne diesen Eingriff länger begleiten würden, als dies beim ungünstigsten Heilungsverlauf nach der Korrektur erwartbar wäre.

Trotzdem ... Freude sieht anders aus ... !

Subidub
Forums-Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11.07.2013, 19:30

Re: Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Beitrag von Subidub » 06.11.2013, 20:22

Update:

Im Ergebnis der Voruntersuchung ist das rechte Auge perfekt, links kämpfe ich jedoch mit einer HHV, die - wenn ich jetzt konsequent bleibe - die für Freitag angesetzte Nach-OP mittels Lasik "unumgänglich" macht.

Ich gehe bei Weitem nicht so entspannt an die Sache ran, wie es noch bei der Erst-Op der Fall war, aber da muss ich jetzt einfach durch.

Ich werde mich melden!

ArWi
Forums-Benutzer
Beiträge: 22
Registriert: 03.04.2013, 15:48

Re: Bebilderter Verlauf nach einer ReLEx smile

Beitrag von ArWi » 07.11.2013, 09:07

Na dann viel Erfolg für den Freitag :wink:
PRK/LASEK bei Care Vision in Nürnberg am 21.03.2013
Ausgangswerte:
LA 0,0 sph -3,75 cyl 170°
RA -0,25 sph -3,25 cyl 40°

Mein Erfahrungsbericht: http://augenlaser.operationauge.de/meine-prk-lasek-am-21-03-2013-bei-carevision-in-nuernberg-t9378.html

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern