Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Moderator: Frankyboy

Antworten
schiffi
schaut sich noch um
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2021, 23:35

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitrag von schiffi » 26.01.2021, 20:20

Hallo Zusammen,
ich möchte nochmal eine aktuelle Erfahrung posten zu Worldeye in Frankfurt.
Hatte am 22.01.2021 meine Femto Lasik Op bei Worldeye in Frankfurt mit jeweils -5.25 Dioptrien und bin hochzufrieden.

Ich hatte schon eine Voruntersuchung bei einer Augen-OP Kette bei mir in der Nähe in Stuttgart, habe mich aber dann dagegen entschieden dort lasern zu lassen, da der Preis deutlich vom beworbenen Preis der Online-Seite abwich (~4000€ statt ~2000€). Begründet wurde es damit, dass die Preise sich je nach Fehlsichtigkeit staffeln und der Preis nur bis +/-1,0 Dioptrien gilt :evil:
Für die Op macht es keinen wirklichen Unterschied ob der Patient -1,00 oder -5,00 hat, daher finde ich es eine Frechheit Patienten mit hoher Fehlsichtigkeit zu benachteiligen. Dazu kommt noch, dass es nur eine Fachkraft vor Ort gab die alle Tests durchführte. Spricht nichts dagegen, aber Sie konnten mir für meine PVK keine Bescheinigung ausgeben, da diese von einem Augenoptiker ausgestellt werden muss. Zudem gab es auch kein Gespräch mit dem operierenden Arzt...

Ich habe mich aufgrund der guten Rezessionen und auch der guten Ausstattung/Geräte dann entschieden eine Voruntersuchung bei Worldeye in Frankfurt zu machen.
Ich wurde wirklich positiv überrascht, es gab Fachkräfte für die Tests mit den Geräten und einen eigenen Augenoptiker der die Fehlsichtigkeit feststellte. Alle waren freundlich und haben einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Danach gab es noch eine Gespräch mit Dr. Peru selbst.
Die meisten angestellten sind türkisch und jederzeit sehr freundlich. Ab und zu wurde unter Kollegen in türkisch gesprochen, mich hat das weniger gestört.
Lediglich die Empfangsdamen waren scheinbar etwas schlecht gelaunt. (Erster Eindruck war tatsächlich nicht sehr gut, besserte sich aber sobald es ins 1.OG zu den Tests ging)
Bei mir waren dann alle Vorraussetungen für eine Femto Lasik erfüllt und aufgrund der positiven Erfahrung entschied ich mich meine Augen dort zu lasern.

Der ganze Ablauf wurde ja schon mehrfach beschrieben, bei mir war es ganz genau so. Nach der OP konnte ich direkt sehen und selbst nach dem die Schmerzmittel nachgelassen hatten, hatte ich nichteinmal Schmerzen oder Brennen. (Ist allerdings angeblich unüblich kein Brennen zu haben).

Bei der Nachuntersuchung am nächsten Tag wurde die Schutzlinse entfernt und es wurden schon 100% Sehstärke gemessen. Auch hier nochmal ein Gespräch und Kontrolle bei Dr. Peru selbst.

Die nächste Nachkontrolle gibt es in 3 Wochen.
Da ich auch eine Zweitmeinung hören wollte habe ich hier in der Nähe nach 4 Tagen auch noch eine Kontrolle beim Augenarzt/Chirurg machen lassen.
Auch hier alles bestens, Flap sitzt sehr gut, keine Falten etc.

Also ich bin wirklich hochzufrieden, es hätte wirklich nicht besser werden können. Bezahlt habe ich 1800€, wovon 1500€ meine PVK bezahlt hat. Aktuell hat Worldeyes aber seit dem 01.01. die Preise leicht erhöht.

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern