Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

allgemeine Themen zu LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...die in keine Spezialkategorie passen

Moderator: Frankyboy

sunpower1000
schaut sich noch um
Beiträge: 9
Registriert: 11.05.2010, 09:41

Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

Beitrag von sunpower1000 » 30.06.2010, 10:19

Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt sehr viel übers Internet über eine Lasik-Op informiert, aber finde immer unterschiedliche Antworten auf die Frage "wie lange darf ich vor eine Lasik-Op keine WEICHEN Kontaktlinsen tragen".
Es wird einerseits von 1 Woche geschrieben, oder 10-14 Tage oder sogar 14 Tage.
Wieso sind es so unterschiedliche Antworten?
Soweit ich verstanden habe, wird die Hornhaut beim Tragen von Linsen dünner oder verformt sich.
Jetzt habe ich aber bei meinem Augenarzt eine Voruntersuchung gehabt, ob eine Lasik in Frage kommt. Hier musste ich 24 Stunden vorher die Linsen auslassen, um die Untersuchungen durchzuführen.
Nach seiner Aussage soll ich 14 Tage vor der Op keine Linsen tragen, aber er fragt noch nicht mal ob ich weiche oder harte Linsen trage (wo eindeutig bei der Zeit unterschieden wird, wie lang man auf Linsen verzichten muss).
Meine OP ist geplant und ich soll auch 14 Tage vorher keine Linsen tragen (Auskunft von Augenland Frankfurt), aber auch die fragten nicht, ob ich weiche oder harte Linsen trage.

Weshalb ich frage? Weil ich vorher noch auf eine Hochzeit eingeladen bin und meine Brille (mit -6 Diopthrin) einfach unschön ist. Wenn ich nach der Hochzeit die Brille ausziehe, würde ich genau 12 Tage keine Linsen tragen.

Was meint ihr, reicht das? 12 Tage vor der OP?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruss
sunpower

Generica
kennt sich hier aus
Beiträge: 382
Registriert: 09.10.2009, 17:07

Re: Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

Beitrag von Generica » 30.06.2010, 19:26

Hast du torische weiche oder "normale" Weiche? Ich glaube da unterscheidet man auch nochmal. Ich an deiner Stelle würde auf Nummer sicher gehen und die Brille anziehen. Ich hatte damals das gleiche "Hochzeitsproblem", aber da muss man halt einfach durch...oder du nimmst das Risiko in Kauf, dass du wieder heimgeschickt wirst. Harte muss man definitiv 4 Wochen vorher auslassen. Beiss in den sauren Apfel und du bist auf der sicheren Seite!

Nicnac09
kennt sich hier aus
Beiträge: 195
Registriert: 31.07.2009, 15:39

Re: Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

Beitrag von Nicnac09 » 01.07.2010, 11:19

Kenn ich auch,meine beste freundin hat kurz vor Op geheiratet. Ich hatte auch brille auf obwohl s mir so gar nicht gefallen hat. Oder du verschiebst op termin

blizzard
kennt sich hier aus
Beiträge: 308
Registriert: 07.03.2006, 01:05

Re: Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

Beitrag von blizzard » 01.07.2010, 21:07

nach meiner Kenntnis ist es viel wichtiger, die Linsen entsprechend lange (2 - 3 Wochen) vor der Voruntersuchung abzusetzen, damit unverfälschte Ergebnisse erhoben werden können und eine entsprechende Planung erfolgen kann.

Wenn alle Behandlungsparameter festliegen, ist es nicht so wichtig, die Linsen lange vor der OP abzusetzen. Drei bis vier Tage reiche vollkommen aus.

Gruß

B.

Generica
kennt sich hier aus
Beiträge: 382
Registriert: 09.10.2009, 17:07

Re: Verzicht auf Kontaktlinsen vor Lasik-OP

Beitrag von Generica » 02.07.2010, 11:56

Das stimmt so nicht! Am OP Tag selbst werden nämlich ALLE Untersuchungen nochmal gemacht, und anhand dieser gemessenen Daten wurde, zumindest bei mir, das Abtragsprofil berechnet.

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern