Fernsicht wird immer schlechter 2 Wochen nach OP

allgemeine Themen zu LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...die in keine Spezialkategorie passen

Moderator: Frankyboy

Antworten
skela
schaut sich noch um
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2020, 10:17

Fernsicht wird immer schlechter 2 Wochen nach OP

Beitrag von skela » 15.12.2020, 11:02

Hallo :)
Ich hatte vor 12 Tagen eine Femto Lasik in Wien mit folgenden Ausgangswerten:
Rechts: Sph -1,25, Cyl -2,50 Achse 171
Links: Sph -1,75, Cyl -1,00 Achse 8

Bei der OP lief laut Arzt alles perfekt. Am nächsten Tag kam ich zur Nachuntersuchung und ich hatte links 0 und rechts -0,25. Gut sehen in der Ferne konnte ich trotzdem nicht, was wohl an der Trockenheit lag, mir wurde gesagt das wird noch, ich mich aber melden solle falls es schlechter wird. Danach wurde es von Tag zu Tag eigentlich schlechter. Nach einer Woche bin ich dann wieder hin und ich hatte links -0,25 und rechts -0,5. Das hört sich nicht sehr viel an, empfinde ich persönlich aber als sehr störend, vor allem in der Nacht sehe ich sehr schlecht. Mit Korrektur hatte ich den selben Visus wie vor der OP. An der Trockenheit lag es nicht anscheinend, es war sogar eine Überraschung dass bereits ein sehr gleichmäßiger Film über meinen Augen lag, hab brav getropft anscheinend :)
Dann wurde mir gesagt, dass sich das noch legen könnte aber die Wahrscheinlichkeit so bei 50/50 liegt (vor allem beim rechten Auge). Das mit den 50/50 hört sich aber eher so an als würde er mir nur Hoffnungen machen, da ich jetzt eh nur warten kann, da ich ja sowieso frühestens erst in 3 Monaten nachlasern kann. Jetzt einige Tage später ist die Sicht noch schlechter. Eigentlich schwankt sie noch, aber ich habe entweder schlechte Tage oder noch schlechtere Tage. Wirklich besser wurde es nie, also es schwankt in die falsche Richtung. Ich tropfe noch immer brav und die Trockenheit wird immer besser. Sonst auch keine Beschwerden, bis auf riesige Halos. Vom Gefühl her glaub ich das wird nix mehr und ich bin normalerweise ein sehr optimistischer Mensch.
Also meine Frage wäre, kann sich das jetzt wirklich noch verbessern oder muss ich mich auf eine Re-Lasik einstellen? Vielleicht hat hier ja ähnliche Erfahrungen gemacht. Konnte halt nichts finden weil es bei den meisten ja an der Trockenheit lag, was bei mir nicht der Fall ist. Hoffe Ihr könnt mir helfen, mich macht das grad ein bissi wahnsinnig und ich könnt wahrscheinlich besser entspannen wenn ich zumindest wüsste was auf mich zukommt :D

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern