Nachkorrektur nach ICL OP

Imlantierbare Contactlinsen (ICL), IOL, Artisan, Verisyse, Bioptics, Hinterkammerlinsen, Vorderkammerlinsen, Iris Clip Linsen, Clear Lens Extraction (CLE)

Moderator: Frankyboy

Antworten
GeliG
schaut sich noch um
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2019, 12:51

Nachkorrektur nach ICL OP

Beitrag von GeliG » 19.09.2019, 20:17

Hallo zusammen
ich habe mir im Mai diesen Jahres torische ICL implantieren lassen. Leider war die OP auf dem rechten Auge nicht ganz erfolgreich, sodass eine Restfehlsichtigkeit von -1 an Hornhautverkrümmung und +1 Weitsichtigkeit besteht.
In der behandelten Klinik hat man mir empfohlen, zunächst einen T- Cut zu machen, damit lässt sich aber nur die Hornhautverkrümmung beheben und es bleibt ein Rest von +0,5 übrig, den man anschließend ggf. durch Lasern behandelt.
Da ich mir über das weitere Vorgehen nicht sicher bin, würde ich mich gerne hier austauschen. Gibt es jemanden in einer ähnlichen Situation oder mit Erfahrungswerten bzgl. Nachbehandlung bei ICL?

Herzlichen Dank vorab und viele Grüße,
Geli

stromberg123
schaut sich noch um
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2019, 15:23

Re: Nachkorrektur nach ICL OP

Beitrag von stromberg123 » 17.12.2019, 02:44

Hallo, wie geht es denn zwischenzeitlich? Ist die Nachbehandlung zwischenzeitlich gemacht worden?
Ich hatte vor 4 Wochen eine OP bei Prof. Neuhann von EuroEyes. Ich bekam torische Linsen aufgrund meiner Hornhautverkrümmung. Am Tag nach der OP stellte ich bereits fest, dass meine Weitsichtigkeit verschwunden war und ich stattdessen stark kurzsichtig geworden bin. Dr. Bauer machte die Nachkontrolle und ich bekam 2 Tage nach der OP bereits eine Brille ausgemessen. Er machte mir aber noch Hoffnung, dass es evtl. besser werden würde. Nach 4 Wochen hat sich leider nichts verändert, ich sehe in die Ferne alles total verschwommen. Von ehemals 120 Sehvermögen sind 50% übriggeblieben. Außerdem leide ich sehr oft an Kopfschmerzen. Da mir von Seiten EuroEyes außer Abwarten nur Lasern oder Ad on Linse in 3 Monaten in Aussicht gestellt wurden, habe ich mir heute eine Zweitmeinung eingeholt. Eine Nachkorrektur aller ICL Operierten von 5-10 Prozent laut Dr.Bauer ist wohl sehr hoch gegriffen, sagte man mir, aber ich denke, er wollte mich damit nur beruhigen...Eine Erklärung für meine schlechte Fernsicht gab es auch: Meine torischen Linsen haben wohl einen Platz im anatomisch individuellen Linsensack gefunden, die für mein Sehvermögen von Nachteil ist. Da die Linse festwächst, wäre ein Tausch dieser Linse mit einer neu bemessenen Linse sinnvoll, aber leider gibt es keinen Arzt bei EuroEyes der vor Weihnachten noch Zeit für mich hat. Somit muss ich jetzt damit leben und in ein paar Wochen Lasek oder ad on Linsen einsetzen lassen. Gibt es jemand dem ähnliches passiert ist? Ich bin total frustriert und fühle mich auch sehr im Stich gelassen. Herzliche Grüße

Video
kennt sich hier aus
Beiträge: 52
Registriert: 18.07.2012, 18:30

Re: Nachkorrektur nach ICL OP

Beitrag von Video » 12.02.2020, 15:37

Hi zusammen,
gibt es bei euch neue Wendungen?
Auch bei mir gibt es ähnliches zu berichten, auch wenn wohl bei mir glücklicherweise nicht ganz so schlimm ist:
Mir wurden vor ein paar Jahren ebenfalls torische Linsen einsetzt. Vor etwa einem Jahr bemerkte ich, dass ein Auge nicht mehr ganz so gut sieht. An guten Tagen überdeckt das gute Auge dies, an schlechten Tag gewinnt das schlechte Auge und die Gesamtsicht ist eingeschränkt. Dies wurde auch gemessen. Es schwankt wohl zwischen 0,5 und 1,0 Dioptrien.
Nochmal operieren will ich eigentlich nicht. Anderseits habe ich Angst, dass sich das verschlimmern könnte, da schon jetzt die Situation eigentlich nicht ganz zufriedenstellend ist.
Grüße Video
L: -3,25 + Zylinder von ca. 1,0
R: -5,5 + Zylinder von ca. 1,0
dadurch torische Linsen von etwa -4,0 und 6,0
Dunkelpupille 7,8 mm bzw 7,9 mm
Hornhautdicke etwa 580
VK-Tiefe etwa 3,7

Visian ICL V4C im August 2013

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern