Werbung für Dr. Kandur

Neuigkeiten, Sicherheit im Forum, allgemeine Forenregeln und wie authentische Berichte von Werbung abzugrenzen sind

Moderator: Frankyboy

blizzard
kennt sich hier aus
Beiträge: 308
Registriert: 07.03.2006, 01:05

@ Ron Lehnert

Beitrag von blizzard » 29.08.2006, 11:53

genau diese Passagen hatte ich gemeint.

Grüße

B.

Walter 1964
schaut sich noch um
Beiträge: 7
Registriert: 08.08.2006, 09:17

Statement zu Marketingsstrategie für Dr. Kandur durch PINBOT

Beitrag von Walter 1964 » 29.08.2006, 13:08

Natürlich ist es vollkommen okay, dass Hr. Pinbot andere Forenmitglieder kompetent über LASIK Behandlungen aufklärt, Hr. Lehnert...keine Frage. Schliesslich stellen solche Aufklärungen einen erheblichen Mehrwert für Ihr Forum dar. Dem ist nichts entgegenzusetzen.

Allerdings fällt es mehr als auf, dass er ziemlich oft Fr. Kandur mit ins Gespräch bringt. Warum Fr. Kandur, eine Klinik die ca. 3000km entfernt ist und nicht eine LASIK Klinik in seiner Stadt?

Da kommt doch gewisse Skepsis auf, schliesslich ist der LASIK-Markt ein sehr lukrativer. Ich kenne die Provisionsvergaben ausländischer Kliniken (was ja aus vertriebsstrategischer Sicht nichts verwerfliches ist).

Allerdings bei einem Forumsmitglied und dazu zähle ich PINBOT, hat es einen leicht faden Beigeschmack, da es sehr subtil geschieht.

Das ist alles andere als fair und gerecht, da über die kompetente Aufklärungsmasche Forenmitglieder bewusst dazu bewegt werden bei FR. Kandur eine OP zu buchen.

Ich bitte den von mir als Werbung bzw Vertrieb entlarvten Text (siehe meinen letzten Kommentar) des PINBOT den Status einer WERBUNG zu vergeben.

Genau so wie es mit den anderen Mitgliedern auch geschieht, die hier Werbung betreiben.

Gleiches Recht für alle, oder Hr. Lehnert?

MfG

Dr. med. Ron Lehnert
Moderator
Beiträge: 306
Registriert: 18.03.2004, 12:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Dr. med. Ron Lehnert » 29.08.2006, 14:50

Hallo Walter 1964,

ich stimme mit Ihnen überein - gleiches Recht für alle. Da ich dieses Forum "nebenbei" betreibe, kann ich nicht alle Beiträge lesen und bin bei Verdachtsfällen auf Hinweise der User angewiesen. D.h. ich bin nicht naiv, sondern den von Ihnen zitierten Beitrag Pinbot's kannte ich bisher nicht! Da ich auch der Meinung bin, dass es sich hierbei um Werbung handelt, habe ich den Beitrag entsprechend gekennzeichnet. Hier der Link:
http://augenlaser.operationauge.de/gesa ... -t792.html

Falls jemandem weitere Werbebeiträge auffallen, dann können diese MIT LINK gepostet werden, aber bitte in einem neuen Thread z.B. verdächtige Beiträge mit Werbung o.ä. oder diskret per PN an mich, was ich für die elegantere Art halte.

Grüsse aus Berlin, Ron Lehnert

Peter.S
kennt sich hier aus
Beiträge: 70
Registriert: 30.08.2006, 11:16

Werbung des Hr. Pinbot für Dr. Kandur

Beitrag von Peter.S » 31.08.2006, 14:17

Hallo Herr Lehnert,

ich kann der Aussage von „Walter 1964“ und „blizzard“ nicht zustimmen. In dem besagten Beitrag von „cweb“ wurde nach den Kosten bei Dr. Kandur gefragt und die Frage wurde genauestens beantwortet. Jeder der sich für eine Operation interessiert kann alle diese Auskünfte im Web bekommen. „cweb“ hat es sich etwas einfach gemacht, aber bei gründlicher Recherche wäre auch „cweb“ zu diesem Ergebnis gekommen.
Auch ich recherchiere seit einigen Wochen im Web bezüglich einer LASIK und habe viel in Foren gelesen. Ich habe Kontakt zu Operierten per Mail und Telefon aufgenommen und habe mich nach einem letzten Gespräch mit meiner Augenärztin zu einer LASIK entschlossen. Sie hatte schon mehrere Patienten, die eine LASIK im Ausland haben machen lassen. Von dort, wo ich meine LASIK machen lasse, hat sie bis jetzt nur gute Ergebnisse gesehen. Ich werde hier nicht sagen wo und bei wem, sonst wird dieser Thread auch noch als Werbung abgestempelt.
Jeder hätte für jeden Arzt und jede Klink fragen können was es kostet und wäre zu diesem Ergebnis gekommen.
Kosten OP: lassen sich per Mail oder Telefon erfragen
Kosten Anreise: kann man im Web ermitteln
Kosten Hotel: kann man ebenfalls im Web ermitteln

Wo bitte ist jetzt dieser besagte Thread Werbung???

Gruß
Peter.S

Monique
Forums-Benutzer
Beiträge: 29
Registriert: 11.04.2006, 18:47

Beitrag von Monique » 31.08.2006, 14:33

also jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben: was mich wundert, ist dass Pinbot selbst nicht einmal Stellung zu den Vorwürfen genommen hat und jetzt ein neu angemeldetes Mitglied kommt und in seinem allerersten Beitrag Pinbot in Schutz nimmt.
Ich weiß nicht, aber wenn ich mich neu in einem Lasik/Lasek Forum anmelde und schreibe, habe ich doch erst einmal Fragen zur OP selbst und kümmere mich nicht sofort darum, welches Mitglied wann und wie Werbung gemacht hat, oder?

Zumal mir seine Beiträge auch manchmal etwas grenzwertig vorkamen durch Aussagen wie "Wenn du in Istanbul bist, grüß Leyla von mir".

Gesperrt

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern