Termin für Lasik im September

Allgemeines, Komplikationen, Erfahrungsberichte, Links zu LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK im nichtdeutschsprachigen Ausland; Fragen zu Erfahrungen im Ausland

Moderator: Frankyboy

Pinbot
kennt sich hier aus
Beiträge: 209
Registriert: 24.04.2006, 13:56
Wohnort: Großraum Hannover

Beitrag von Pinbot » 02.09.2008, 22:39

Ooops und das bei den empfindlichen Rauchmeldern die die da haben/hatten....

Was ich allerdings witzig finde, ich hab mal ein wenig gestöbert und die Bilder vom Eterno gleichen dem Taksim wie ein Ei dem anderen....

In einer Beschreibung war zu lesen "wurde kürzlich vollkommen renoviert"...

Anyway, @Schneflocke behalte einen kühlen Kopf (nicht das du uns noch wegschmilzt :D). Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wirst du hinterher mit dem breitesten Grinsen deines Lebens durch Istanbul wandern und genau wie viele andere (inkl. meiner Wenigkeit) nur bedauern, dass du soviel Adrenalin verschwendet hast. :D

Gruß
Pinbot
panta rhei- Alles fließt und keiner weiß wohin

Thomas S.
kennt sich hier aus
Beiträge: 241
Registriert: 15.03.2007, 20:03
Wohnort: Bayern

Beitrag von Thomas S. » 02.09.2008, 22:58

Pinbot hat geschrieben: Was ich allerdings witzig finde, ich hab mal ein wenig gestöbert und die Bilder vom Eterno gleichen dem Taksim wie ein Ei dem anderen....
1:0 für Dich: Zu spät Google angeworfen! :D

Und damit es wieder etwas on-topic wird: Birgit, keine Panik! Aus eigener Erfahrung kann ich die Eindrücke von Pinbot VOLL bestätigen.

Hoffentlich bleibt ihr noch ein paar Tage länger: Istanbul ist sehenswert; viel zu schade, um NUR zum Lasern dort hin zu Fliegen.

Meint
Thomas

Schneeflocke
kennt sich hier aus
Beiträge: 86
Registriert: 03.07.2008, 13:48
Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schneeflocke » 03.09.2008, 10:21

Ahhhhhhhhhhh hab ich das jetzt richtig verstanden? Neu renoviert wegen dem Brand und gleich nen neuen Namen verpasst bekommen? *ggg*.

Nun ja ich bin gespannt.

Und seit gestern weiß ich auch wieder, warum ich unbedingt zu Frau Dr. Kandur will bzw. nach Istanbul. Ich hatte einen Augenarzttermin und natürlich habe ich von der bevorstehenden Laserung berichtet und gefragt, ob die "Nachbehandlung" übernommen wird. Nun ja, was soll ich sagen - zuerst kam direkt "aber Sie wissen schon, dass sie dann eine Lesebrille brauchen?" Und "bei möglicher Monovision wird das sehen einfach nicht klar sein" - und "es gibt aber auch andere Möglichkeiten" - Linse tauschen plus lasern (mit PRK - weil das viiiieeeeeeeeeeeel sicherer ist) auf meine Frage nach Linsentausch - kam die Antwort, das stünde mir ja eh bevor - stünden jedem bevor, wegen des grauen Stars, den jeder früher oder später bekommt..........
naja - das Ganze klang alles sehr "unfreundlich" - dauerte wohl alles in allem nicht mehr als 5 Minuten, wenn überhaupt so lange. Fragen stellen ging fast gar nicht - mich hätte ja mal interessiert, wieso ich mit Brille so schlecht sehe (Visus von knapp 0,5 - während ich mit Linsen 1,0-1,2 habe). Oder weshalb die Optiker oder wer auch immer es nicht schafft mir eine Brille anzupassen, mit der ich vernünftig sehe............. aber nix ging - der Herr hatte es eilig. Immerhin - zur Nachuntersuchung darf ich kommen - wobei ich noch nicht weiß, ob ich dazu Lust habe - also zu ihm zu gehen. Wenn er mir schon quasi implantierbare Linsen und PRK verkaufen will, hätte er sich ja wenigstens mal ein paar Minuten mehr Zeit nehmen können.
Mein früherer Augenarzt wollte absolut nich, dass ich Linsen bekomme (zu Zeiten als ich 16 war) - ich weiß auch nich - Augenärzte in Deutschland sind echt das allerletzte............. sorry wenn ich das jetzt hier alles so "rauskotze" - aber mir ging das gestern echt auf die Nerven............ Ich kam mir vor wie ein Mensch zweiter Klasse..........

Jedenfalls freue ich mich umso mehr auf meine Trip nach Istanbul - auch wenn ich anschliessend zum Lesen eine Brille brauchen sollte.

Tja und was Istanbul anbelangt - allzu viel Zeit haben wir nicht mitgebracht - nur einen Tag mehr, also Anreisen von Sonntag auf Montag Nacht und Abreise Mittwoch auf Donnerstag Nacht - ein bisschen was hoffe ich dann schon anschauen zu können, aber ich habe nicht mehr wirklich viele Urlaubstage über und daher können wir nich länger bleiben.............bzw. unser Verpflichtungen zu Hause erlauben es nicht.

So nochmal Entschuldigung für diesen langen Thread..........musste mir das einfach mal von der Seele schreiben............

Liebe Grüße, Birgit

stareyes
kennt sich hier aus
Beiträge: 452
Registriert: 26.05.2007, 20:30

A little bit OT, einiges über Istanbul

Beitrag von stareyes » 03.09.2008, 10:46

Birgit

Du brauchst mindestens 14 Tage, um die wichtigsten Sachen in Istanbul anzuschauen. Ich fliege mehrmals beruflich nach Istanbul, aber alles was ich gesehen habe ist Taksim, Sefathane, Sultanahmet(Blaue Moschee, Hagia Sophia usw), da die Zeit bei mir knapp wird. Manchmal mache ich dort Besuchsurlaub, wohne bei Freunden und kann etwas mehr sehen.

Istanbul ist bekannt für gute Ärzte, obwohl es auch viele schwarze Schafe gibt. Dr. K ist sehr gut habe ich gehört und ich bin ihr nur einmal begegnet. Mit Dr. S tausche ich seit JUni letzten Jahres fachlich und private emails inkl. webcam, skype/photos aus, aber jedesmal ist etwas dazwischen gekommen. Ich wollte von Singapur mit Turkish Airlines über Istanbul fliegen, aber die Malaysian war billiger und besser, also kam ich über Kuala Lumpur(auch lasik Zentrum für Australier).

Ja, ich habe mich über viele deutsche Ärzte geärgert, aber Ausnahmen bestehen die Regel. Manche sind sehr zuvorkommend gewesen.Erst gestern sagte mir ein AA, daß ich nicht soviele Fragen stellen sollte. Er machte andere AA, RCs und Optiker schlecht, vor allem im Ausland.

Die Krönung war allerdings, daß er sagte, daß ich mich nicht mit der Augenheilkunde beschäftigen sollte, da er sich auch nicht mit der Inneren Medizin beschäftigt. Hmmmmm.....hat er noch nie gehört, daß Glaukom auch vom Internisten behandelt wird und das jeder Pat. für den Augenarzt grundsätzlich vom Allgemeinarzt/Internisten untersucht werden muss?
Meine Posts sind weder eine genaue Diagnose noch eine auf Diagnosen beruhende Beratung. Bitte sucht immer einen Arzt zur Klaerung auf

Renni
Forums-Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: 14.08.2007, 08:46

Beitrag von Renni » 03.09.2008, 13:02

Hallo Birgit,

das Eterno ist das frühere Taksim. Ich war letztes Jahr im Oktober und dieses Jahr im Mai dort. Von "Renovierungen" habe ich nichts bemerkt, sogar der (unfreundliche) Rezeptionist ist noch der Gleiche :lol:
Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg bei Frau Kandur, und Istanbul ist auch interessant!!!

Vg

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern