Nägel mit Köpfen

Allgemeines, Komplikationen, Erfahrungsberichte, Links zu LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK im nichtdeutschsprachigen Ausland; Fragen zu Erfahrungen im Ausland

Moderator: Frankyboy

Antworten
MZA
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2015, 11:49

Nägel mit Köpfen

Beitrag von MZA » 24.08.2015, 15:47

Hallöchen zusammen,

nach jahrelangem Brilletragen nähert sich die Neugeburt an. Nicht dass mir die Brille nicht stehen würde oder ich sie prinzipiell hasse - aber ich möchte mal auch bei heißen Temperaturen schwitzend Schraubtätigkeiten über Kopf durchführen oder mal die Welt beim Aufwachen sofort scharfsehen ohne das allmorgendliche Brillenritual usw. usf. Die Brillenträger verstehen mich. Und als letzter Brillenträger der Familie wurde es einfach mal Zeit.
Ich hatte schon vor ca. einem Jahr bei Dünyagöz in Köln mich überprüfen lassen, ob ich überhaupt geeignet bin, und ja ich bin es (hoffe, dass es immer noch so ist).
Jedenfalls stand sowieso immer fest, wo die OP durchgeführt wird, und zwar Dünyagöz in Istanbul - da habe ich vollstes Vertrauen, denn Routine erhöht die Qualität und wer schleust schon mehr durch als die...Also, nach einem Jahr mal in Köln angerufen wegen Orga und #schock# die Preise werden sich bis Ende August verdoppeln. Da ich eigentlich erst zu Winter wollte, habe ich mich mit dieser Information ein wenig überrumpelt gefühlt. Mein nächster Anruf ging an BT24 (ich wollte nicht mit eigener Begleitung und alles selbst organisieren, schön alles aus einer Hand ist mein Wunsch) und ja, auch die haben gesagt, dass die Preise steigen, wenn auch erst Ende Oktober.
Keine Ahnung ob die PReise auf dem Markt, nur in der Türkei oder nur bei Dünyagöz steigen oder ob es nur ein Marketinggag ist, jedenfalls habe ich mir für Anfang Dezember bei BT24 Nägel mit Köpfen gemacht. Das Eticket habe ich bereits auch schon.
Und grad suche ich nach einer guten Sonnenbrille ;-) Die blöde Sonnenbrille war eh der Anlass. Da mit dem Alter ich diesen Sommer lichtempfindlich geworden bin und zum ersten Mal die Sonnenblende des Autos verwende, musste eine Sonnebrille her - in Stärke für mindestens 300€ - nein Danke und alles nahm seinen Lauf...
...ich halte Euch weiter auf dem Laufenden...
-5.00
-5,25 +0,50 160°

MZA
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2015, 11:49

Re: Nägel mit Köpfen

Beitrag von MZA » 07.12.2015, 10:22

Hallo Leute.

hier das Update. Die iLasik ist nun drei Tage her (Freitag).
Mein Auge war hervorragend geeignet. Über die Wahl von Dünyagöz und Dr. Efekan Coskunseven brauchen wir wohl nicht diskutieren ;-) Alles Top. Nur ein Tipp von mir: wer in der Klinik in Etiler übernachtet muss - was ich Euch empfehle, gleich mehr - muss unbedingt Ohropax o.ä. mit nehmen! Es ist sowas von laut, wenn die 24 Stunden am Tag (also die Nacht auch) ihrer Ferraris rumheulen lassen - und darunter fuhr nix, scheint also eine sehr gehobene Gegend zu sein.
Warum solltet Ihr in der Klinik übernachten? Ich war die ersten 4-5 Stunden mit brennenenden, tränenden und hochlichtempfindlichen Augen echt fertig. Wenn ich die Schwestern nicht gehabt hätte, die mir stündlich die Tropfen gemacht hätten - Prost Mahlzeit. An Essen bekommt Ihr normales Krankenhausfutter wie in jedem Städt. Klinikum hier auch. Wer's anders will, läuft 20 Meter und hat die besten Steakhäuser der Stadt vor sich.
Der Lasereingriff selbst ist ja mittlerweile unspektakulär. Im Ruheraum merkte ich schon wie unterschiedlich Menschen reagieren. Während ich wie oben beschrieben brennen hatte, hatten andere nix (jeder Eingriff ist ja auch individuell).

Nun zum Ergebnis: nach Ärzten und Nachuntersuchungen alles tipptopp. Mein rechtes Auge ist wirklich Adlerauge. Aber mein links ist unscharf, so ganz komisch schleierhaft. Ich würde sagen gefühlt -0,5 bis -0,75 Dioptrien, wobei es auch nicht so ganz einer Dioptrienunschärfe entspricht.
Ich hatte das ja auch schon vorher hier im Forum tausendmal gelesen und der Arzt hat auch gesagt, dass ich mich nicht bekloppt machen soll (mit links-rechts-Vergleichen). Wahrscheinlich muss ich dem so 2-3 Monate Zeit geben, dann würde ich auch eine Nachuntersuchung hier anstreben. Jedenfalls hat sich in den letzten zwei Tagen nichts geändert.
Dieser Unterschied zwischen links und rechts gibt dem ganzen schon einen kleinen Dämpfer, aber da muss ich jetzt durch - hatte mein Nachbar wohl auch. Habe auch das "Gefühl" es führt zu Kopfschmerzen.
Ansonsten habe ich heute meinen ersten Arbeitstag und das ist mein erster langer Text. Habe Kontrast und Helligkeit der Monitore runtergeschraubt, das ist viel angenehmer.
Bin auch in der dunklen Jahreszeit bereits Autogefahren - wie gesagt der links-rechts-Dämpfer stört da auch, aber Blendungen oder so vom Gegenlicht habe ich (noch) nicht.
Auch noch keine Anzeichen von Brennen, Stechen oder trockenem Auge - tropfe ja noch viel.
Achso organisiert hatte ich über BT24 - aber vor Ort habe ich von BT24 nichts direkt gemerkt. Das ist so gut organisiert, dass es einen perfekten Pass zwischen beiden Partnern gibt.
Bitte durchlöchert mich, wenn Ihr mehr wissen wollt.
-5.00
-5,25 +0,50 160°

MZA
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2015, 11:49

Re: Nägel mit Köpfen

Beitrag von MZA » 22.12.2015, 16:24

So, zwei Wochen nach der iLasik hat sich eigentlich nichts Wesentliches geändert. Keine trockenen Augen und immer noch unveränderter Links-Rechts-Unterschied.
Nach einigen Recherchen hatte ich gelesen, dass zwei Wochen nach der Lasik ein kritischer Zeitpunkt ist und die erste Nachuntersuchung erfolgen sollte und eine zweite nach 2-3 Monaten.
Also war ich beim hiesigen Augenarzt - ja, es hat 150€ gekostet (die zweite Nachuntersuchung sowie etwaige Entzündungsbehandlungen dazwischen sind inkludiert).
Er hat gesagt, dass alles Perfekt aussieht und saubere Arbeit bei Dünyagöz geleistet wurde. Und es hat mein Gefühl hat sich bestätigt: links habe ich noch zwischen -0,25 und -0,5, rechts Punktlandung. Das kann aber noch werden hat er hinzugefügt, auch das trockene Auge kann noch kommen meinte er.
Nachtblendungen, Starbust, Halos etc. sind derzeit auch keine da.
Meine nächste Untersuchung ist Anfang Februar.
-5.00
-5,25 +0,50 160°

laley2015
Forums-Benutzer
Beiträge: 22
Registriert: 21.06.2016, 21:19

Re: Nägel mit Köpfen

Beitrag von laley2015 » 23.06.2016, 20:59

Wie ergeht´s die heute?

MZA
schaut sich noch um
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2015, 11:49

Re: Nägel mit Köpfen

Beitrag von MZA » 01.07.2016, 12:21

soweit so gut. keine trockenen augen oder ähnliche probleme.
leider ist der links rechts unterschied noch da.
rechts adlerauge.
links ca. -0,25.
ist ja jetzt gerade ein gutes halbes jahr her.
ich kann momentan damit leben. werde gegen ende des jahres mal zu einem anderen augenarzt gehen und fragen ob ich eine brille bräuchte (sowohl der erste arzt als auch eine arbeitsplatzaugenuntersuchung haben es abgeraten).
nächstes jahr werde ich mal die garantie einleiten und das zentrum in istanbul noch mal aufsuchen, um eine relasik zu besprechen. momentan ist ja istanbul heikel.
aber eventuell darf ich ja zu worldeye frankfurt über die garantie - mal schauen.
die frage ob ich es wieder machen würde, ist schwer zu beantworten. muss ein ähnliches gefühl sein eine zerkratzte S-Klasse zu fahren ;-)
-5.00
-5,25 +0,50 160°

Antworten

Sie haben Interesse an einer Lasik-Behandlung? Fordern Sie hier kostenlose Informationen zum Thema Lasik an und lassen Sie sich beraten!

Beratung anfordern