Die Suche ergab 103 Treffer

von Dirk S.
18.09.2006, 14:16
Forum: Komplikationen
Thema: RE-lasik, habe fragen, bitte helft mir!
Antworten: 10
Zugriffe: 8174

Hallo Emma, tja, die Laser arbeiten sehr genau, aber wie das jeweilige Auge darauf reagiert ist nicht 100%-ig vorhersehbar. Daher wirst du auch keinen Arzt finden, der dir garantieren kann, daß man nachher auf 0,0 ist. Das ist natürlich das Ziel, aber jeder Körper reagiert anders auf so einen Eingri...
von Dirk S.
11.09.2006, 12:41
Forum: Komplikationen
Thema: HILFE ... Rechtes Auge zu schwach!
Antworten: 12
Zugriffe: 9780

Hallo Gwen, durch den Eingriff sind die Augen sehr gereizt worden, die Hornhaut schwillt an und braucht eine Weile, um wieder abzuschwellen. Das kann auch nur an einem Auge so sein. Ich würde sagen ruhig Blut bewahren, auch wenn es leichter gesagt als getan ist. Nicht ohne Grund sollte man z.B. für ...
von Dirk S.
06.09.2006, 22:05
Forum: allgemeines Forum
Thema: hatte ich etwa doch eine Wellenfrontlasek?
Antworten: 4
Zugriffe: 2033

Hallo, das Aberrometer sitzt im Laser selbst. Das Gerät mit den Ringen ist z.B. ein Orbscan: http://www.zyoptix.com/zyoptix_german/orbscan.html Was steht denn z.B. auf deiner Rechnung, welches Verfahren angewendet wurde? Ich hatte eine Wellenfrontbehandlung und bei mir wurden auch immer mittels Orbs...
von Dirk S.
21.08.2006, 13:33
Forum: Komplikationen
Thema: Wie muss ich mir das vorstellen...?
Antworten: 1
Zugriffe: 1964

Hallo Ricky, hier auf dieser Seite gibt es ein paar Beispielbilder: http://www.operationauge.de/bilder1.html Es kann sein, daß es nur vorrübergehend wegen trockener Augen ist, es kann aber auch bleiben. Ein Restrisiko besteht immer, aber durch gute Beratung und verantwortungsvollere Ärzte sind solch...
von Dirk S.
06.04.2006, 14:52
Forum: allgemeines Forum
Thema: Erfahrungen mit Re-Lasik / trockene Augen / Heilungsprozess
Antworten: 5
Zugriffe: 3976

Hallo Evy, nichts zu danken, dafür ist ein Forum doch da :wink: Wie bereits gesagt leide ich leider immer noch etwas unter trockenen Augen, daher bin ich nicht der Idealpatient, der darauf eine Antwort geben kann. Aber ich meine, daß es nach der Re-Lasik nicht so lange "extrem" gestört hat wie nach ...