Die Suche ergab 8 Treffer

von iguana
17.10.2019, 21:53
Forum: Komplikationen
Thema: Relex smile Nachkorrektur mit lasik
Antworten: 1
Zugriffe: 2779

Re: Relex smile Nachkorrektur mit lasik

Meiner Ansicht nach erfolgt ein Nachlasern bei Smile mit Hilfe eines Circle Schnitts. Die Smile wird slso in eine Flap OP umgewandelt.
Alternative könnte jedes beliebige Oberflächenverfahren sein.
von iguana
12.10.2019, 15:42
Forum: Komplikationen
Thema: Relex Smile Augen-OP, Visus 0.5
Antworten: 24
Zugriffe: 20174

Re: Relex Smile Augen-OP, Visus 0.5

Leider nicht so gut. Das linke Auge ist nach wie vor gut mit -.25 defocus und etwa -.5 astigmatism. Die Probleme die ich mit dem rechten Auge hatte haben sich leider als ersthafter herausgestellt. Das rechte Auge wurde zunehmend schlechter. Das lag daran, dass Epithel in die Schnittfläche eingewachs...
von iguana
22.07.2019, 14:04
Forum: Komplikationen
Thema: Epitheleinwachsung nach RelexSmile
Antworten: 4
Zugriffe: 4810

Re: Epitheleinwachsung nach RelexSmile

Leider hat es sich bestätigt dass die Epithelzellen unter der Hornhaut aktiv sind und nicht einfach resorbiert werden. Bei einer Kontrolluntersuchung 6 Monate nach der OP sind die Zellen immer noch sichtbar und das Areal ist größer geworden. Ich werde mal meine Laserklinik konsultieren und fragen wa...
von iguana
15.03.2019, 14:56
Forum: Komplikationen
Thema: erst Multifokallinsen nun nach Lasik Probleme
Antworten: 2
Zugriffe: 2918

Re: erst Multifokallinsen nun nach Lasik Probleme

Helfen dir leichte Augentropfen wie z.B. Hyabak (0.15% Hylaloron) zumindest kurzzeitig gegen den Nebel/Schleier? Müge Augen sind denke ich normal, weil das Gehirn sich noch nicht vollständig auf die neue Brechung eingestellt hat und die Muskulatur der Linse stärker beansprucht. Da würde ich mir noch...
von iguana
21.02.2019, 18:33
Forum: Komplikationen
Thema: Epitheleinwachsung nach RelexSmile
Antworten: 4
Zugriffe: 4810

Re: Epitheleinwachsung nach RelexSmile

Vielen Dank für die Antwort. So wie ich das sehe wurde bei beiden der Flap angehoben und das Epithel entfernt und in einem Fall der Flap wieder verklebt. Dieses Verfahren ist mir bekannt, allerdings scheint das nur für LASIK möglich zu sein wo ein kompletter Flag geschnitten wurde. Mich interessiert...