OperationAuge.de

News
Forum

Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Moderator: Frankyboy

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitragvon LoLMaNNheiM » 04.07.2016, 00:01

Ich Interessiere mich auch für eine Wavefrontlasik bei Worldeye und wollte fragen ob es neuere Erfahrungsberichte gibt?
Verwenden diese immer noch "aktuelle" Laser?
Der Preis von 1800€ kommt mir sehr günstig vor dafür dass die Behandlung in Deutschland stattfinden würde.

Laut der Homepage kommt man bis zu +4 Dioptrien in Frage, habe allerdings hier schon mehrfach einen Wert von max. +3 Dioptrien gelesen, wie kommt Worldeye dann auf +4? (habe auf einem Auge +3,75)

Da ich selbst mit Brille den Führerscheinsehtest nicht bestanden habe (angeborenen Sehschwäche), würde ich ja höchstens das selbe Ergebnis erhalten wie mit Brille.


Danke für eure Hilfe ;)


Gruß Marvin


(Ja, ich weiß dass ist ein Thread für Erfahrungsberichte von kurzsichtigen, ich bin allerdings weitsichtig. Hoffe dies ist kein Problem) ;)
    rechtes Auge: F Sph.: +2,25 Cyl.:-0,75, Achse: 153°
    .. linkes Auge: F Sph.:+3,75 Cyl.: -2,25 Achse: 24°
LoLMaNNheiM
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2014, 11:17

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitragvon Stefan026 » 04.07.2016, 17:05

LoLMaNNheiM hat geschrieben:
Laut der Homepage kommt man bis zu +4 Dioptrien in Frage, habe allerdings hier schon mehrfach einen Wert von max. +3 Dioptrien gelesen, wie kommt Worldeye dann auf +4? (habe auf einem Auge +3,75)

Da ich selbst mit Brille den Führerscheinsehtest nicht bestanden habe (angeborenen Sehschwäche), würde ich ja höchstens das selbe Ergebnis erhalten wie mit Brille.

(Ja, ich weiß dass ist ein Thread für Erfahrungsberichte von kurzsichtigen, ich bin allerdings weitsichtig. Hoffe dies ist kein Problem) ;)

Hallo Marvin, das mit den "bis zu n,nn Dioptrien" hat bei den nur +3 wohl eher was mit Verabredungen hier in Deutschland zu tun. Ich hatte über +5 plus jeweils HHV und bin bei Kudret Göz erfolgreich gelasert worden.

Wenn Deine "angeborenen Sehschwäche" Aberrationen höherer Ordnung sind, dann wirst Du nach einer Wellenfront Lasik besser und kontrastreicher sehen als vorher mit Brille, da die Ursache für Deine "angeborenen Sehschwäche" ja beseitigt wird. Ich konnte früher kleingedrucktes selbst mit einer Gleitsichtbrille mit den neuesten Werten nie lesen; heute lese ich das alles locker.
Stefan026
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 563
Registriert: 18.03.2014, 14:12

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitragvon LoLMaNNheiM » 07.07.2016, 19:47

Hey, danke für deine Antwort ;)
ich habe mich nun entschieden eine Termin für eine Voruntersuchung aus zu machen und dann weiter zu sehen.
    rechtes Auge: F Sph.: +2,25 Cyl.:-0,75, Achse: 153°
    .. linkes Auge: F Sph.:+3,75 Cyl.: -2,25 Achse: 24°
LoLMaNNheiM
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2014, 11:17

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitragvon ninjaduck » 24.08.2017, 15:57

Guten Tag,

ich habe ebenfalls einen Termin zur Voruntersuchung bei Dr. Peru.
Da mir bisher alle Brillen Gestelle schmerzten und ich Kontaktlinsen aufgrund von zu trockenen Augen nicht mehr tragen darf, habe ich vor mich hinsichtlich des Relex Smile Verfahrens prüfen zu lassen.

Sind diejenigen, die bei Dr. Peru waren weiterhin zufrieden :-)?
ninjaduck
schaut sich noch um
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2017, 15:34

Re: Erfahrung Worldeye Dünyagöz Frankfurt

Beitragvon Enterhaken » 30.11.2018, 15:42

Gibts was neues zu Worldeye in Frankfurt? Kann noch jemand von aktuellen Erfahrungen berichten?
Enterhaken
schaut sich noch um
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.11.2018, 16:51

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte bei Kurzsichtigen

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste