OperationAuge.de

News
Forum

Torische Linse schon bei - 0,5 HVV?

Imlantierbare Contactlinsen (ICL), IOL, Artisan, Verisyse, Bioptics, Hinterkammerlinsen, Vorderkammerlinsen, Iris Clip Linsen, Clear Lens Extraction (CLE)

Moderator: Frankyboy

Re: Torische Linse schon bei - 0,5 HVV?

Beitragvon Saaviya » 01.11.2016, 17:19

Hi Stefan,

macht das eines dieser technischen Geräte oder meinst du den "händischen" Test mit dieser "Brille" auf der Nase und den ewigen Fragen, ob man jetzt so oder so besser sieht?

Den hat er auf jeden Fall gemacht aber ich werde morgen noch mal anrufen und nachfragen, ob er da wirklich zu dem Ergebnis kam, dass ich die HVV merke.

Interessant war übrigens, dass ich nach 2 Wochen Kontaktlinsenabstinenz nur noch eine HVV von 0,5 rechts und links gar keine mehr von jeweils 0,75 vorher hatte.
Die Linsen verändern also wirklich etwas...

lg
und danke!
savi
Vor OP:
R: - 9,25 HVV: - 0.5
L: -10,5

Nach OP:normalsichtig!:))))
Saaviya
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 60
Registriert: 27.09.2016, 18:04

Re: Torische Linse schon bei - 0,5 HVV?

Beitragvon Stefan026 » 02.11.2016, 02:59

Hallo Saaviya,

genau dieses manuelle ermitteln mit dem schweren Gerät vor dem Kopf oder der "Brille", in die mehrere Gläser hintereinander gelegt werden können, durch den Optiker meine ich. Nachdem der optimale Wert für die Achse des Zylinder feststeht, eben den direkten Vergleich zwischen dem Sehen mit und ohne Zylinderglas paar mal machen.

Gruß

Stefan
Stefan026
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 554
Registriert: 18.03.2014, 14:12

Re: Torische Linse schon bei - 0,5 HVV?

Beitragvon Saaviya » 02.11.2016, 10:29

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich habe grad von der Augenklinik erfahren, dass sowohl das "Refraktometer" oder so ähnlich;) eine Hornhautverkrümmung von bis zu 0,79 gemessen hat als auch der "subjektive" Sehtest (das ist dann wohl das mit der Brille) ergeben hätte, dass ich mit Korrektur der HVV deutlich besser sehe.

Also macht es wohl wirklich Sinn, das rechte Auge mit einer torischen LInse zu versorgen.
Das hätten die hier in HH bei CAreVision nicht gemacht, da ging es 0815mäßig einfach zack zack Empfehlung normale Linsen.

Jetzt bin ich nur gespannt, ob die Linsen überhaupt bis zum 20.12. ankommen und ob das mit dem Einsetzen der torischen LInse gut klappt und die sich nicht irgendwie verdreht.

glg
saviya
Vor OP:
R: - 9,25 HVV: - 0.5
L: -10,5

Nach OP:normalsichtig!:))))
Saaviya
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 60
Registriert: 27.09.2016, 18:04

Re: Torische Linse schon bei - 0,5 HVV?

Beitragvon Tina90 » 16.04.2018, 13:06

Hallo,

kannst du nochmal ein Update geben bitte wie es jetzt ist mit den torischen? Ich hab auch 0.5 Hornhautverkrümmung. Ich war letzte Woche bei Dr. Parasta in München und habe am 24.7. OP-Termin. Er hat auch gesagt bei beiden Augen torische Linsen...

Liebe Grüße
Tina90
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2018, 13:37

Vorherige

Zurück zu Linsenchirurgie

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast