OperationAuge.de

News
Forum

Relex smile - Scharfes Sehen mit Doppelbildern

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Re: Relex smile - Scharfes Sehen mit Doppelbildern

Beitragvon Maltikular » 10.07.2017, 23:12

JayJay (der Chef) rührt wieder mal die Werbetrommel. Wie oft hat sich wohl die Belegschaft von EE hier schon ein Konto gemacht?!

Leute meidet diesen Kommerz-Laden der auf gesunde und verhältnismäßige Behandlungen schei**
Maltikular
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.03.2015, 18:00

Re: Relex smile - Scharfes Sehen mit Doppelbildern

Beitragvon Choddi79 » 11.07.2017, 08:55

Nicht jeder, der nach der Behandlung zufrieden ist und sich hier meldet, ist ein Lügner. Ich war auch bei EE in Stuttgart (knapp 1 Jahr her jetzt) und bin wirklich sehr zufrieden (bisher zumindest *holzklopf*), grad weil ich auch sehr empfindlich bin, was trockene Augen anbelangt, war das für mich die einzig sinnvolle Korrektur. Wer einmal richtig trockene Augen hatte, weiß wovon ich rede - dann geht so gut wie nichts mehr.

Zwei Kollegen haben dasselbe machen lassen und sind auch happy - keine trockenen Augen, keine Schmerzen, sehr gute Sicht. Wenn ich mir da anschaue, wie manche monate- und jahrelang tropfen und mit Cremes, Gels, Lidrandpflege und was weiß ich nicht alles rumdoktorn...

Auch wenn du es nicht glauben magst: Bei den allermeisten läuft die OP gut.

Schade dennoch, dass Narcotic nicht mehr berichtet, das war sehr interessant.
Choddi79
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 68
Registriert: 25.08.2016, 13:14

Vorherige

Zurück zu Komplikationen

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste