OperationAuge.de

News
Forum

Relex Smile in Hamburg

positiver als auch negative persönliche Berichte vor / nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Re: Relex Smile in Hamburg

Beitragvon Hexe79 » 26.11.2016, 07:33

Nachdem der Eingriff nun schon über zwei Jahre zurückliegt, wollte ich mal melden. Damals habe ich auch sehr nach "Lang/Mittelzeiterfahrungen" :wink: gesucht.
Meinen Augen geht es nach wie vor sehr gut. Absolut keine trockenen Augen, die Werte total stabil, alles bestens. Bei meinem routinemäßigen Augenarztbesuch Anfang des Jahres war ebenfalls alles bestens. Ich habe vorsichtshalber mal den Augeninnendruck messen lassen, der war in Ordnung. Mein Arzt musste die Narben fast suchen, so klein sind sie.
Für mich war es die richtige Entscheidung. Trotzdem würde ich nie leichtfertig dazu raten. Je geringer die Stärken sind, desto kritischer sollte man sein. Die Wahrscheinlichkeit geringe Werte nach zu behalten ist recht hoch. Dessen sollte man sich bewusst sein. Wenn man von -5 dpt kommt, ist ein Restwert von z.B. -0,5 dpt eine Riesenverbesserung. Wenn man vorher -1,5 dpt hatte, ist die Risiko/Nutzenbewertung in meinen Augen eine ganz andere.
Liebe Grüße aus Hamburg,
ich wünsche allen, dass sie die richtige Entscheidung treffen und alles gut verläuft.
Hexe
Ehemaliger Maulwurf
R -4,75 dpt
L -5,5 dpt Visus R/L 110%

ReLex Smile am 20.11.2014 EuroEyes Hamburg
Sehtest 31.12.2014
Visus: R 120% L120%
Werte: R sph 0,00 cyl -0,25 A 34
L sph -0,25 cyl -0,5 A 35
Ein ganz neues Lebensgefühl!
Hexe79
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 78
Registriert: 11.09.2014, 20:30

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte / Patientenberichte

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste