OperationAuge.de

News
Forum

Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

positiver als auch negative persönliche Berichte vor / nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Re: Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

Beitragvon Bennyle » 15.03.2014, 16:22

Hallo Dora,

"Schön" zu lesen das man nicht alleine ist. Aber gleichzeitig doch erschreckend.

Nunja zu mir hieß es von beiden Seiten, dass ich abwarten solle. Tja nur ist man dadurch sehr eingeschränkt.
Bei mir ist es jetzt so, dass Leuchtschriften nun ausfransen. Entweder hat dies noch mit den Blendungen zu tun oder es kommt wieder eine Hornhautkrümmung.

Werde am Montag einen der Ärzte kontaktieren. So geht's halt nicht
Mein Bericht:
http://augenlaser.operationauge.de/meine-lasik-lasikzentrum-pforzheim-offene-fragen-t9719.html
Bennyle
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.01.2014, 15:41

Re: Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

Beitragvon dora27 » 18.03.2014, 18:04

Hallo,

gibt es was Neues?
Ich würde an deiner Stelle mal die kompletten 3 Monate abwarten - wie sind jetzt deine Werte?

Wie geschrieben, habe ich Schwankungen, aber ich warte ab, denn Schwankungen kann auch bedeuten, dass es besser wird...

Kopf hoch!

lg dora
dora27
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.01.2014, 13:09

Re: Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

Beitragvon Bennyle » 20.03.2014, 13:07

Hi,

ich war nun doch nicht.
Werte,...ich hab keine Ahnung. Laut Augenarzt nähern wir uns nun gen 100 %. Denn zuvor war ich auch noch im Plusbereich.

Es ist täglich schwankend - heut ist ein richtig guter Tag aber noch nicht so wie mit Brille. Frisch getropft und quasi richtig mit 0,3 Gel, dann ists so lange perfekt, bis ich blinzle.
Mein Bericht:
http://augenlaser.operationauge.de/meine-lasik-lasikzentrum-pforzheim-offene-fragen-t9719.html
Bennyle
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.01.2014, 15:41

Re: Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

Beitragvon Bennyle » 22.03.2014, 18:54

So ich habe jetzt endgültig keine Hoffnung mehr.
Weiß auch nicht mehr weiter , da ich nicht weiß an wen ich mich wenden kann.

Sehe Schriften zb am tv oder am Handy auf dunklem
Hintergrund ausfransend nach unten. Auf hellem Hintergrund nicht, Hornhautkrümmung? Oder falsche Messung der Pupille? Ich habe keine Ahnung. Wenn ich die Augen zusammen kneife, dann ist es weg.

Aber ich seh insgesamt einfach schlecht.
Mein Bericht:
http://augenlaser.operationauge.de/meine-lasik-lasikzentrum-pforzheim-offene-fragen-t9719.html
Bennyle
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.01.2014, 15:41

Re: Meine Lasik - LasikZentrum Pforzheim - Offene Fragen

Beitragvon dora27 » 28.03.2014, 20:26

hallo,

wie geht es dir jetzt? besser? sorry hatte die letzten tage viel um die ohren!
deine fragen wird dir nur der arzt, der dich gelasert hat beantworten können. geh mal eventuell, zu einen anderen augenarzt, falls dein vertrauen komplett zerstört ist.. ich drück dir die daumen für eine schnelle besserung!

lg dora
dora27
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.01.2014, 13:09

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Patientenberichte

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste