OperationAuge.de

News
Forum

Linsenaustausch im jungen Alter

Moderator: Frankyboy

Linsenaustausch im jungen Alter

Beitragvon Binxs » 07.06.2018, 11:52

Hallo an Alle,

mit meinem Post suche ich Personen, die sich auch einem Linsenaustausch unterzogen haben um ihre Fehlsichtigkeit zu beheben.

Zu mir: Ich bin 27 Jahre alt und seit dem ersten Lebensjahr auf beiden Augen weitsichtig (links +7, rechts +6).

Jahre lang habe ich Kontaktlinsen getragen. Leider vertragen meine Augen diese gar nicht mehr (ob harte oder weiche) und so bin ich auf eine Brille angewiesen. Da dies für mich langfristig überhaupt keine Option ist möchte ich mir eine Monofokallinse einsetzen lassen. Nach mehreren Besuchen in verschiedensten Augenkliniken hat sich herausgestellt, dass für Eingriffe wie die des Lasers oder einer zusätzlichen Kunstlinse, meine Augen zu schlecht bzw. zu klein sind, weshalb nur die Option besteht die eigene Linse ersetzen zu lassen.

Ich würde mich gerne mit Personen austauschen, die die gleiche Op vor sich bzw. hinter sich haben. Da dieser Eingriff meist bei Leuten durchgeführt wird, die den grauen Star haben oder bei Personen die bereits Alterssichtig sind, würde ich gerne auch jemanden finden der vielleicht so wie ich in jungen Jahren diese Op freiwillig angegangen ist. Denn mir ist absolut klar, dass ich mit meiner Geschichte, meinem Vorhaben und meinem doch noch recht jungem Alter von 27 Jahren der Minderheit angehöre.

Ich hoffe ich kann auf diesem Wege Leidensgenossen bzw. ehemalige Leidensgenossen finden, die sich dieser Op unterzogen haben und mir positives aber auch negatives berichten können.

LG Bianca
Binxs
schaut sich noch um
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2018, 11:11

Zurück zu Erfahrungsberichte bei Weitsichtigen

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast