OperationAuge.de

News
Forum

Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Imlantierbare Contactlinsen (ICL), IOL, Artisan, Verisyse, Bioptics, Hinterkammerlinsen, Vorderkammerlinsen, Iris Clip Linsen, Clear Lens Extraction (CLE)

Moderator: Frankyboy

Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Beitragvon Gavin » 05.11.2017, 19:05

Hallo zusammen,

dann mache ich auch schonmal ein neues Thema auf zu meiner bevorstehenden ICL-OP in Lohr am Main. :)

Zur Voruntersuchung in Lohr (habe ich aus einem anderen Thema nochmal reinkopiert):

Die Optikermeisterin, welche die ca. 8 -10 Untersuchungen durchgeführt hatte, war sehr nett und Auskunftsbereit. Das ganze hat ca. 2 Stunden gedauert inklusive dem Gespräch mit Dr. Krommes, den ich mir jedoch anhand der Youtube Videos etwas anders vorgestellt hatte. Er gab sehr gerne und bereitwillig Auskunft über meine Fragen, hat jedoch aber eher zurückhaltend und "reserviert" gewirkt. Also mehr passiv Antwortend anstatt aktiv über die Chancen/Risiken einer solchen OP aufzuklären. Trotzdem hatte er auf mich eine sehr nette und beruhigende Ausstrahlung gehabt. Also soweit alles ok. Bei der Untersuchung kam raus, dass im Grunde nichts gegen eine OP spricht. Meine Dunkelpupillen liegen bei 6.5mm und die andere bei 6.9mm was in einem guten Bereich liegen sollte, um starke Halos auszuschließen (jedoch natürlich wie immer ohne Gewär). Die Vorderkammertiefen liegen bei 3.21mm und 3.24mm, was ausreichend Platz für die Linsen bietet. Die Endothelzellwerte liegen bei beiden Augen bei jeweils 2900. Ein Wert, der angeblich sehr gut sein soll. Weiterhin sind Netzhaut, Sehnerv und Hornhautverkrümmung (-1.5 dpt auf beiden Augen) auch ok. Ich würde dann torische ICL bekommen, also die neuen EVO+, welche es seit Mitte 2016 gibt. Die Kosten würden sich auf ca. 5800 Euro belaufen für die beiden Linsen inklusive OP. Das sind also die Fakten, welche mich sehr freuen, dass alles im Vorfeld passt.

Meine Ausgangswerte noch einmal zusammengefasst:

R: -9.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 28°
L: -8.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 153°

Am 05.12.17 liege ich dann auf dem OP-Tisch. Drückt mir die Daumen! :wink:

Gruß,

Gavin.
R: -9.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 28°
L: -8.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 153°
Gavin
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 229
Registriert: 01.02.2005, 19:47

Re: Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Beitragvon Julia86 » 02.12.2017, 14:05

Hallo Gavin,

am Dienstag ist es ja soweit und du hast deinen Termin in der Augenklinik.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass alles gut läuft und vor allem aber, dass du mit dem Ergebnis genauso zufrieden bist wie ich es bin.

Melde dich danach mal wie es gelaufen ist.

Viele Grüße
Julia
Julia86
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2017, 17:32

Re: Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Beitragvon Gavin » 02.12.2017, 16:20

Hallo Julia! :)

Vielen lieben Dank für die netten Worte und das Daumen drücken. Ja, am Dienstag um 10:00 ist es soweit und es wird langsam immer schwerer sich auf etwas anderes gedanklich zu konzentrieren als die OP. Aber ich denke positiv und versuche mich abzulenken. Seit Montag trage ich wieder meine Brille. Eigentlich hätte laut Klinik auch 5 Tage vor OP-Termin gereicht, aber ich wollte wieder superkorrekt sein und hab sie früher aufgesetzt. Überraschend für mich ist, dass ich mich relativ schnell wieder an die Brille gewöhnt habe. Im Juli vor der Voruntersuchung hatte ich ja massive Probleme mit dem sehen mit Brille. Jetzt "erinnern" sich anscheinend die Augen daran, wie das sehen mit Brille ist und können das leichter adaptieren. Für mich sehr erfreulich, da ich mich nicht durch die Woche quälen muss mit Brille. :D

Ich werde euch allen natürlich Berichten, wie die OP gelaufen ist und das sehen danach ist. Aber ich werde denke ich erst ein paar Tage oder am besten 1 Woche warten mit PC arbeiten - je nachdem wie fit ich mich am PC fühle. Also nicht wundern, wenn mein Bericht etwas später erscheinen wird. :wink:

Liebe Grüße und schönes Wochenende!

Gavin
R: -9.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 28°
L: -8.50 dpt., Astigmatismus -1.50, 153°
Gavin
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 229
Registriert: 01.02.2005, 19:47

Re: Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Beitragvon tina2210 » 03.12.2017, 21:06

Hallo Gavin,

auch von mir alles Gute zur bevorstehenden OP. Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass alles gut läuft. :)

Ist schon ein komisches Gefühl, vor der OP die Brille zu tragen und gleichzeitig zu wissen, dass die Tage mit dem nervigen Ding gezählt sind. Bald kannst du die Brille in die letzte Ecke verfrachten oder auch entsorgen. :wink: Tolles Gefühl!

Ich bin auch schon gespannt auf deinen OP-Bericht!


LG
Tina
tina2210
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.08.2016, 18:57

Re: Implantation EVO+ Visian ICL am 05.12.17 in der ALK Lohr

Beitragvon Theodor » 04.12.2017, 00:02

Gavin,

auch von mir viel Erfolg. Wünsche Dir ein tolles Ergebnis!

Theo
Theodor
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.02.2017, 17:41

Nächste

Zurück zu Linsenchirurgie

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast