OperationAuge.de

News
Forum

Flap Glättung - Heilung

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Flap Glättung - Heilung

Beitragvon cathywonderland » 11.05.2018, 18:06

Hallo Leute,

Ich habe mir am 27. April bei CareVision meine Augen lasern lassen (Lasik). Es war alles gut! Ich konnte gleich etwas sehen auf dem linken etwas besser.

Am 4. Mai war ich bei der Nachkontrolle. Linkes Auge 100% und Rechtes Auge 98% aber das rechte Auge hatte eine Falte. Diese wurde laut Arzt die Nachtsicht stören in der Zukunft. Es wurde gleich operiert (Hornhautabschabung) hat er das genannt.

Ich hatte unglaubliche schmerzen nach der Hornhautabschabung (Flap Glättung). Hatte eine Verbandslinse drin! Samstag und Sonntag war ich bei der Untersuchung. Es war alles glatt. Die Schmerzen waren am Sonntag dann komplett weg.

Ich sehe aber auf dem rechten Auge ziemlich schlecht und Doppelbilder sehe ich auch. Vorallem bei Gesichter (Ferne) und Buchstaben(Ferne und Nähe)...Ich weiß es ist erst eine Woche her. Aber bleibt das so? Ich habe unglaubliche Angst. Ich weiß das die Hornhautschicht von außen nach Innen wächst. Aber wird das besser? Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht oder eine ähnliche? Ich möchte meine Sehkraft zurück am liebsten die 98% wäre auch mit 90% ohne Doppelbilder zufrieden.

Ich tropfe fleisig und morgen habe ich eine Kontrolle. Ich bereue langsam die Lasik OP und wünsche mir meine Brille zurück.
cathywonderland
schaut sich noch um
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2018, 16:58

Re: Flap Glättung - Heilung

Beitragvon Donauwelle » 11.05.2018, 21:59

Nach oberflächlichem Hornhautabtrag dauert es unterschiedlich lange, bis die Sicht wieder passt. Manche sehen bereits nach einigen Tagen wieder recht gut, andere müssen sich mehrere Wochen gedulden. Es kann auch sein, dass die Sehleistung bis zur endgültigen Heilung deutlich schwankt.

Nach einer Re-OP hat es bei mir mehrere Monate gedauert, bis Mehrfachbilder wieder verschwanden. Es kommt auch öfters vor, dass Operierte überrascht werden, weil sich der Visus bei der Halbjahres- oder Jahreskontrolle nochmals verbesserte.
Alles ist möglich.

Alles Gute
LG
Donauwelle
Donauwelle
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 1247
Registriert: 14.03.2008, 18:08

Re: Flap Glättung - Heilung

Beitragvon Lunapark » 14.05.2018, 09:53

Ich hatte mehrere Monate Doppelbilder. Links habe ich minimale Doppelbilder immer noch, stört mich aber weniger. Es wird also besser werden. Irgendwann.
Lunapark
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.12.2017, 14:01


Zurück zu Komplikationen

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste