OperationAuge.de

News
Forum

Erkältung/Erkranung vor Relex-Smile-OP?

allgemeine Themen zu LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...die in keine Spezialkategorie passen

Moderator: Frankyboy

Erkältung/Erkranung vor Relex-Smile-OP?

Beitragvon Bryso » 07.10.2018, 22:55

Hallo zusammen,

habe am Freitag meinen OP-Termin, heute am Sonntag ist unser Kind krank geworden. Mittleres Fieber (=erhöhte Temperatur) und Erbrechen bisher als Symptome.

Ich befürchte nun, dass ich mich wahrscheinlich anstecken könnte und/oder meine Frau, welche mich dann am Freitag/Samstag begleiten würde.

Unser Kind wir bis dahin sicher wieder gesund, aber nach drei weiteren, übliche Tagen Inkubationszeit würden wir ja dann evtl. Mittwoch/Donnerstag krank werden.

Was tun? Bei keinem Fieber OP ok? Oder selbst bei leichtem Husten absagen?

Terminlich ist das halt alles bisschen schwierig, habe quasi fast den kompletten Jahresurlaub für die Zeit nach der OP aufgespart. Nächste Möglichkeit wäre dann vermutlich nächstes Jahr im Februar, wenn das bei meiner Frau auch klappt wegen Urlaub (sie 1-2 Tage; ich dann mind. 2-3 Wochen), aber dann wäre natürlich der Urlaub dieses Jahr komplett sinnfrei und der Urlaub nächstes Jahr auch schon weg (24 Tage haben wir, davon 3-4 fest verplant für Betriebsurlaub Weihnachtszeit).
Bryso
schaut sich noch um
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2016, 12:03

Zurück zu allgemeines Forum

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste