OperationAuge.de

News
Forum

Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Moderator: Frankyboy

Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Beitragvon Edit80 » 13.07.2010, 03:59

Guten Tag allerseits!

Ich bin die Edit und arbeite nun schon seid einiger Zeit in einer Augenarztpraxis. Meine Chefin macht die Voruntersuchungen zur refraktiven Chirurgie und hat mich gebeten neue Visitenkarten zu entwerfen.

Ich beschäftige mich ja schon länger mit dem Thema so als Arzthelferin in einer recht guten Augenarztpraxis ist mir das Auge wichtig, ausserdem habe ich selbst auch schon eine Korrektur hinter mir - es ist einfach ein fantastisches Thema und ich bin stolz dass es mein Job ist Patienten vor zu bereiten und auch die Nachbehandlungen mit durch zu führen.

Meine Chefin hätte nun gerne auf ihren neuen Visitenkarten 1. eine Art stilisiertes Auge das ausdrückt dass es repariert werden kann und 2. soll in Stichworten auf den Karten zu lesen sein was ihr Fachgebiet ist.

Die Visitenkarten sollen dann in der Augenklinik (Uni Wü) ausgelegt werden etc. bzw. auch bei anderen Augenärzten die ihre OP Patienten zu uns überstellen.

Nun wollte ich einfach mal bei Euch fragen was auf was für Visitenkarten Ihr positiv reagieren würdet. Mir geht bei der Hitze derzeit die Fantasie aus - lach!

Bin am Überlegen ob es nicht sogar möglich wäre und gut ankäme Visitenkarten in Augenform zu machen? Ich hab sowas nur noch nie gesehen und keine Ahnung ob das überhaupt ginge!

Was meint Ihr?

Lg

Edit
Edit80
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2010, 03:35

Re: Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Beitragvon Flow » 15.07.2010, 20:37

Hallo Edit,

hört sich wirklich interessant an, was du da beruflich machst. Werde dich bei Gelegenheit nochmal zu deinen Erfahrungen zum Thema Lasern löchern :) .

Aber jetzt werde ich dir erstmal Tipps für deine Visitenkarten geben. Tolle Idee finde ich, die Visitenkarten in Form eines Auges zu machen. Ich würde nur darauf achten, dass das Auge nicht größer als eine Checkkarte ist, da ich es immer blöd finde wenn man die Visitenkarten nicht mehr in den Geldbeutel bekommt.

Ich könnte mir auch gut vorstellen deine Visitenkarten in Form eines Auges zu machen die aber als Wackelbild gemacht sind (offenes und gechlossenes Auge oder Bild mit und ohne Brille). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß dabei :D , Flow
Flow
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.06.2010, 20:13

Re: Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Beitragvon Angie » 17.07.2010, 20:48

Hallo Edith,
vielleicht solltet Ihr mal einen Fachmann 'ranlassen........ Ein Grafiker kann das alles verwirklichen!
Bei Bedarf bitte melden.

Angie
Angie
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 112
Registriert: 19.04.2007, 20:31

Re: Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Beitragvon Edit80 » 03.08.2010, 15:01

Guten Tag allerseits!

Ich möchte mich sehr für die Hilfe bedanken! Die Idee mit dem Wackelbild hat meiner Chefin sehr, sehr gut gefallen!
Die empfohlene Druckerei hat das auch genauso umgesetzt, wie wir das wollten. Die Informationen haben wir eher knapp gehalten und auf der Rückseite untergebracht. Die Visitenkarte allein macht schon so neugierig, dass man sich die gewünschten Infos gerne auf unserer Homepage holt.

@Flow: wenn du etwas zum Thema Lasern wissen willst, dann frag einfach nach. Oder brauchst du vielleicht einen Termin? Dann gib einfach Bescheid!

Lg

Edit
Edit80
schaut sich noch um
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2010, 03:35

Re: Aufgabe: Visitenkarten für Augenarztpraxis

Beitragvon Marlene » 07.02.2012, 06:13

Hallo!

Ich muss mich hier grade mal dranhängen! Wir suchen einen guten Grafiker für unser neues Briefpapier in der Augenarzt Praxis. Ich habe grade durch Zufall gelesen dass man sich hier wohl damit auskennt. Wir haben eine neuen Ärztin und damit auch ein neues Logo und nun fallen solche Dinge wie Briefpapier und Visitenkarten etc. an.
Wir haben es erst selbst versucht aber für solche Dinge wie Geschäfts Briefpapier haben wir unsere Chefin jetzt überzeugen können dass da eher ein Grafiker her muss.
Heute scheinen alle auf dem Sparkurs zu sein, lach!

Vielleicht hat ja jemand einen heißen Tip für uns?

Grüße und ich stöbere jetzt mal!
Marlene
Marlene
schaut sich noch um
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2012, 07:32

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Kostenlose Beratung zum Thema Lasik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste