OperationAuge.de

News
Forum

Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Sehbeeinträchtigungen wie Halos (Lichthöfe), Glare (Blendung), Starburst, Kontrastverlust (Schleiersehen) und Trockene Augen nach LASIK, Femto-LASIK, LASEK, Epi-LASIK, PRK...

Moderator: Frankyboy

Re: Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Beitragvon DryEye11 » 13.06.2016, 09:32

@jericko

scleral linsen? für was sollen die gut sein?
DryEye11
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.05.2012, 17:02

Re: Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Beitragvon DryEye11 » 13.06.2016, 09:34

@splash

ich hab´s mittlerweile aufgegeben, ich weiß ja nicht, nach was ich suchen soll...die operateure und die "spezialisten" sagen ja, es kommt nicht vom Lasern.....
DryEye11
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.05.2012, 17:02

Re: Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Beitragvon DryEye11 » 13.06.2016, 09:43

@jericko

wie und wann ging das bei dir los? schreib mal bitte, wie es bei dir war.....

danke!
DryEye11
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.05.2012, 17:02

Re: Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Beitragvon Stefan026 » 13.06.2016, 13:59

Kittie hat geschrieben:Sie sind feuchter, aber richtig tränen tun sie nicht.
Zudem brennen meine Augen dann noch Stunden danach als wenn sich dieses "Zwiebelaroma" im Auge festgesetzt hätte.

Das mit nur feuchter war bei mir nach einem Jahr auch so. Ich habe da eher in der Nase so ein beißen wahrgenommen. Spricht also dafür, dass Deine noch nicht wieder voll funktionsfähigen Nerven im Auge für die Trockenheit verantwortlich sind.
Stefan026
kennt sich hier aus
 
Beiträge: 535
Registriert: 18.03.2014, 14:12

Re: Probleme 1 Jahr nach Femto-Lasik

Beitragvon jericko » 20.10.2016, 14:04

Hallo DryEye

Ich hab mich (leider) 2014 Lasern lassen(Femto Lasik Wellenfront),die ersten 3 Monate waren top.Danach ging es eigentlich nur noch bergab Halos,Starburs,Glare,trockene Augen,schmerzen,Depression,Suizidgedanken ect.Mittlerweile geht es mir etwas besser,trotzdem vergeht kein Tag ohne es zu bereuen,ich hab mittlerweile gelernt damit zu leben.Augentropfen benützt ich nur noch selten da sie nicht wirklich was bringen.Scleral Linsen sind eben für Leute die schmerzen haben trockene Augen Starburst ect,kenn mich da auch nicht so gut aus.Hoffe dir geht es gut

Gruss
jericko
Forums-Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.10.2015, 14:57

Vorherige

Zurück zu Komplikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste